Nur für Neukäufer gratis: Besitzer von Attack on Titan 2 zahlen 50€ für den DLC mit Plottwist

Der Final Battle DLC für Attack on Titan 2 ist erschienen und so mancher Fan staunt über die Preisgestaltung. Bestandskunden müssen hier 50 Euro zahlen. Alle anderen erhalten die Erweiterung beim Kauf des Spiels einfach mit dazu.

von Mathias Dietrich,
07.07.2019 16:16 Uhr

Im DLC zu Attack on Titan 2 erahrt ihr auch, was es mit dem gigantischen Affen auf sich hat.Im DLC zu Attack on Titan 2 erahrt ihr auch, was es mit dem gigantischen Affen auf sich hat.

Bereits im März 2018 erschien Attack on Titan 2 auf dem PC und lässt euch in Spiderman-Manier durch Häuserschluchten schwingen und nebenbei gigantische Titanen genannte Monster per Schwert bezwingen. Der Titel basiert auf der beliebten Manga- und Anime-Serie Attack on Titan, deren dritte Staffel kürzlich zuende ging. Das nahm der Publisher Koei Tecmo zum Anlass, um die Inhalte der neuesten Anime-Staffel per DLC in das Spiel einzubauen. Der nennt sich Final Battle. Wer den Titel erst jetzt kauft, bekommt ihn beim Kauf direkt mit dazu. Besitzer des Hauptprogramms hingegen müssen draufzahlen.

Was ist so besonders an dem neuen DLC? Im Anime wurde kürzlich der große Plottwist der Serie aufgedeckt, auf den die Geschichte seit der ersten Episode an hinarbeitete. Die Erstaustrahlung von Staffel 1 des Anime fand im April 2013 statt. Ganze sechs Jahre mussten Fans also auf dieses Ereignis warten. Ähnlich verhält es sich beim Manga: Dessen Leser erfuhren den Twist bereits im September 2016, 6 Jahre nach Start der Comicvorlage im März 2010.

Wie teuer ist das Spiel? Das Hauptprogramm ohne den DLC kostete zum Release im letzten Jahr stets 70 Euro. Rabattaktionen gab es bisher keine. Wer den Titel jetzt im Bundle mit dem Final-Battle-DLC erwirbt, zahlt ebenso 70 Euro. Nennt ihr AoT 2 bereits euer eigen, könnt ihr die Erweiterung für 50 Euro dazukaufen.

Das steckt alles im DLC

  • Zusätzliche Geschichten aus Staffel 1 bis 3 des Anime aus Sicht der Hauptprotagonisten. Das Hauptprogramm selbst enthält nur Inhalte aus Staffel 1 und 2.
  • Weitere Spielbare Charaktere: Kenny, Zeke, Nifa, Floch und Caven
  • Neue Ausrüstung: Die Panzerung durchbrechenden Donnerspeere
  • Neue Ausrüstung: Anti-Personnel Omni Directional Mobility Gear gibt euch Schusswaffen an die Hand.
  • Neuer Spielmodus Territory Recovery: Ihr baut euer eigenes Regiment auf und erobert die Gebiete außerhalb der Mauern zurück.

Attack on Titan 2 - Screenshots ansehen

So reagieren die Spieler

Die Zahl der Nutzerreviews auf Steam hält sich in Grenzen. Allerdings lässt sich ein gewisser Trend erkennen: Während das Hauptprogramm selbst mit insgesamt 772 Stimmen sehr positiv bewertet ist, kommt das Upgrade auf Final Battle gerademal auf eine durchmischte Bewertung basierend auf 58 Reviews. Und auch beim Hauptprgramm selbst stieg die Zahl der negativen Meinungen seit dem Launch von Final Battle an.

Das stört die Fans am DLC: Ein häufig auftauchender Kritikpunkt ist, dass die Geschichte im neuen DLC nicht mehr aus den Augen eures selbst erstellten Charakters erzählt wird, sondern es sich einfach nur um eine Nacherzählung des Anime handelt. Auch soll die Erweiterung etwas unausgereift wirken. Kritiken am Preis lassen sich ebenfalls unter den Reviews finden. Einige Spieler fühlen sich hier verständlicherweise unfair behandelt. Immerhin unterstützten sie das Spiel von Anfang an, müssen nun aber ganze 50 Euro draufzahlen, wohingegen Neukäufer die zusätzlichen Inhalte einfach geschenkt bekommen.

Darum geht es in Attack on Titan

Attack on Titan erzählt eine Endzeit-Geschichte im Mittelalter. Etwa 100 Jahre vor Beginn der Erzählung tauchten plötzlich gigantische Titanen auf, die nichts anderes tun, als Menschen zu essen. Die letzten Überlebenden konnten Zuflucht in einer riesigen Stadt mit drei gigantischen Mauern finden. Diese zu verlassen gleicht aufgrund der äußeren Bedrohung einem Selbstmord. Eines Tages greift jedoch ein besonders großer der Giganten die Stadt an und kann ein Loch in die äußerste schlagen.

Das ist der große Plottwist

Warnung: der folgende Absatz enthält Spoiler

Mit dem Ende der dritten Staffel finden die Protagonisten nach vielen Jahren das Geheimnis hinter den Titanen und der Welt. Bei den Überlebenden in der Stadt handelt es sich nicht um die letzten verbleibenden Menschen, sondern um Ausgestoßene, die sich selbst in Titanen verwandeln können. Außerhalb der Stadt existiert eine komplett industrialisierte Gesellschaft. Und die ist diesen Ausgestoßenen wenig wohl gesonnen. Nun entbrennt ein neuer Konflikt.

Bereits im Herbst 2020 soll die mit Staffel 4 die letzte des Anime starten. Fans gehen davon aus, dass der Anime die Geschichte so zeitgleich mit dem Manga im Frühjahr 2021 beenden wird.

Japanischen Spiele erobern die Welt und das ist gut so!

Attack on Titan 2: Final Battle - Trailer zeigt Donnerspeere im Einsatz 2:04 Attack on Titan 2: Final Battle - Trailer zeigt Donnerspeere im Einsatz


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen