Nur für Radeons - MSI stellt Mech-2-Modelle vor

Mit der Mech-2-Serie hat MSI eine neue Gaming Marke nur für Radeons vorgestellt, die ersten Modelle sollen voraussichtlich im Juli 2018 auf den Markt kommen.

von Sara Petzold,
17.05.2018 14:22 Uhr

MSIs Mech-2-Serie wird exklusiv für Radeon-Karten gelauncht – obwohl Nvidia mittlerweile das Geforce Partner Programm eingestellt hat.MSIs Mech-2-Serie wird exklusiv für Radeon-Karten gelauncht – obwohl Nvidia mittlerweile das Geforce Partner Programm eingestellt hat.

Obwohl Nvidia vor kurzem offiziell die Einstellung des umstrittenen Geforce-Partnerprogramms bekannt gegeben hat, bringen Grafikkartenhersteller aktuell trotzdem AMD-Modelle in neuen Exklusivserien nur für Radeons auf den Markt. Nachdem Asus mit den Arez-Radeon-Grafikkarten und ASRock mit Phantom Gaming bereits vorgelegt haben, folgt jetzt auch MSI mit der Mech-2-Serie – vermutlich kam Nvidias Einstellung des viel kritisierten Partner-Programms, das nach einer Geforce-exklusiven Gaming-Marke/Serie verlangte, zu spät für ein Einstampfen der wahrscheinlich extra deswegen von MSI neu geschaffenen Mech-2-Marke.

Mech 2: Radeon RX 570 und RX 580

Wie PCWorld berichtet, hat MSI mittlerweile zwei neue Modelle im Rahmen des Mech-2-Lineups vorgestellt, die beide auf Polaris-GPUs der Radeon RX500-Reihe setzen. Konkret handelt es sich dabei um die Radeon RX 570 sowie die Radeon RX 580, die voraussichtlich Ende Juli 2018 auf den Markt kommen sollen.

Kaufberatung: Die besten Grafikkarten für Spieler

Mit genaueren Details zu den Spezifikationen der beiden neuen Mech-2-Grafikkarten hält MSI sich in der offiziellen Pressemitteilung noch bedeckt. Diese geht lediglich auf das Kühlsystem inklusive SuperSU-Heatpipes etwas näher ein und verspricht eine verbesserte Aerodynamik durch die Airflow Control Technology, bei der die Hitze der GPU günstiger verteilt werden soll. Darüber hinaus besitzen die Mech-2-Radeons Torx 2.0-Lüfter, eine schwarze Metallrückseite sowie eine RGB-Beleuchtung für das integrierte Logo.

Hardware-Tipps - fps, Performance und PC-Auslastung in Spielen anzeigen 5:27 Hardware-Tipps - fps, Performance und PC-Auslastung in Spielen anzeigen


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen