Nvidia: Billige Geforce-FX-Varianten

von Daniel Visarius,
04.03.2003 13:59 Uhr

Gerüchten zufolge präsentiert Nvidia am 6. März auf der Game Developers Conference preis- und leistungsreduzierte Geforce FX-Versionen. Der NV31 soll im Preissegment bis 200 Euro ATIs Radeon 9500 Pro angreifen. Der NV34 wird neue Billigchip und ersetzt die Geforce 4 MX.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen