Nvidia: Erste Ti-4200-Karten

von Daniel Visarius,
05.04.2002 15:12 Uhr

Auf www.hardocp.com sind erste Informationen über die Geforce 4 Ti 4200 aufgetaucht. So soll die Karte mit 250-MHz-Chip- und Speichertakt arbeiten, das DDR-RAM fasse 64 MByte. Gerüchten zufolge rechnet der Chip schneller als ein Geforce 3 Ti 500 und Radeon 8500. Angeblich hat das 4200er-Modell im Gegensatz zu seinen großen Brüdern 4400 und 4600 die Länge von Geforce-3-Karten. Wenn Nvidia es schaffen sollte, 4200-Platinen für die anvisierten 200 US-Doller auf den Markt zu bringen, dürfte die Karte wegen ihrem guten Preis-/Leistungsverhältnis ein Verkaufsschlager werden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen