Nvidia mit neuen mobilen Grafikchips - Für Mainstream-Notebooks

Nvidia hat drei neue mobile Grafikchips für Mainstream-Notebooks angekündigt.

von Georg Wieselsberger,
10.01.2009 14:04 Uhr

Nvidia hat drei neue mobile Grafikchips für Mainstream-Notebooks angekündigt. Es handelt sich um die DirectX 10.0-kompatiblen GeForce GT 130M, G 110M und G105M, die jeweils 32, 16 und 8 Stream Prozessoren besitzen. Im Vergleich zu den Vorgängern 9600M GT, 9300M GS und 9200M GE sollen die neuen Chips zwischen 17 und 55 Prozent schneller sein. Erste Produkte sollen im März erscheinen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen