Nvidia: NV30 verzögert sich

von Daniel Visarius,
03.07.2002 21:14 Uhr

Gerüchten zufolge verzögert sich Nvidias neuer Chip NV30 (Geforce 5). Ursprünglich für Ende August/Anfang September geplant, munkelt man jetzt von Anfang 2003. Grund sollen Fertigungsprobleme bei TSMC sein: Diese Chipschmiede fertigt den NV30 (120 Millionen Transistoren) im 0,13-Mikron-Prozess.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen