nVidia NV45 - Doch kein NV45-Chip mehr?

von Patrick Zahnleiter,
15.06.2004 08:03 Uhr

Angeblich will nVidia von der internen PCI-E Lösung des NV45 weg und den Chip verwerfen. Stattdessen soll eine externe Bridge, also ein weiterer Chip für den NV40 her und die 6800er Karten für PCI-E flott machen.

Das Ganze würde Zeit und Geld sparen, da der Durchbruch der PCI-E Produkte erst für nächstes Jahr zu erwarten ist und fraglich ist, ob sich die Investition in die NV45 Fertigung lohnen würde.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen