Nvidia Titan V CEO Edition - Jensen Huang verschenkt Grafikkarten an KI-Entwickler

Großzügige Spende vom Nvidia-Chef: Im Rahmen der Computer Vision and Pattern Recognition Konferenz hat Jensen Huang 20 Titan-V-Grafikkarten in einer speziellen Sonderedition an KI-Entwickler verschenkt.

von Sara Petzold,
22.06.2018 15:16 Uhr

Die limitierte CEO-Edition der Titan V ist nicht nur vom Nvidia-Chef Jensen Huang persönlich signiert, sondern dem regulären Modell auch technisch überlegen.Die limitierte CEO-Edition der Titan V ist nicht nur vom Nvidia-Chef Jensen Huang persönlich signiert, sondern dem regulären Modell auch technisch überlegen.

Mit der Titan V hat Nvidia im vergangenen Dezember eine rechenstarke Grafikkarte für Wissenschaftler und KI-Entwickler vorgestellt, die auf die neue Volta-Architektur setzt. Kostenpunkt für das Standardmodell im Shop von Nvidia: 3.100 Euro.

Angesichts dieses stolzen Preises dürften einige KI-Entwickler, die an der Computer Vision and Pattern Recognition Konferenz 2018 in Salt Lake City teilgenommen haben, sehr erfreut gewesen sein, als ihnen Nvidias CEO Jensen Huang Titan-V-Grafikkarten in einer besonderen CEO-Edition überreichte - zumal sie technisch eher der Quadro GV100 ähnelt, die für 8.700 Euro gelistet wird.

Guide: Die besten Grafikkarten für Spieler

Wie Wccftech berichtet, erhielten 20 zufällig ausgewählte KI-Entwickler im Rahmen eines besonderen Events je eine Titan V CEO Edition. Zu den Glücklichen gehörte unter anderem der KI-Forscher Fabio Ramos von der University of Sydney, dessen wissenschaftlicher Schwerpunkt im Bereich der Robotik liegt.

Spiele-Mythen entlarvt - Schaden Videospiele den Augen?

Die Titan V unterscheidet sich in der CEO-Version teils recht deutlich vom regulären Modell und ähnelt damit eher der Quadro GV100. So verfügt sie unter anderem über 32,0 GByte HMB2-Speicher statt »nur« 12,0 GByte, außerdem kommt ein Speicherinterface mit 4.096 Bit statt 3.072 Bit zum Einsatz.

Wasser in Spielen - 3D-Grafik im Wandel der Zeit 7:56 Wasser in Spielen - 3D-Grafik im Wandel der Zeit


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen