Octopath Traveler - Hinweise auf PC-Version verdichten sich, Release-Datum aufgetaucht

Es gibt recht eindeutige Hinweise darauf, dass das Nintendo-Switch-RPG Octopath Traveler im Juni für den PC erscheint.

von Elena Schulz,
13.04.2019 10:14 Uhr

Es gibt Hinweise auf einen PC-Release für Octopath Traveler.Es gibt Hinweise auf einen PC-Release für Octopath Traveler.

Update vom 13. April 2019: Gematsu hat einen zweiten, recht eindeutigen Hinweis, auf einen PC-Release von Octopath Traveler entdeckt. Offenbar veröffentlichte Entwickler Square Enix selbst eine (mittlerweile gelöschte) Ankündigung zum PC-Release des Oldschool-JRPGs.

Eine Abschrift existiert aber noch bei den Kollegen von Gematsu. Demnach erscheint Octopath Traveler bereits am 7. Juni als PC-Version über Steam und den Square Enix Store. Da die Info vom Entwickler selbst stammt, stimmt sie ziemlich sicher und wurde nur verfrüht bekanntgegeben.

Ursprüngliche Meldung: Das Oldschool-JRPG Octopath Traveler erschien ursprünglich im Juli 2018 für die Nintendo Switch. Jetzt könnte eine PC-Portierung folgen. Darauf deutet zumindest ein Eintrag bei einem südkoreanischen Rating Board (via Gematsu) hin.

Mittlerweile scheint der Eintrag aber wieder verschwunden zu sein. Die ursprünglich veröffentlichte Version enthielt laut Gematsu Bandai Namco als Publisher, die in der Regel den Vertrieb von Square-Enix-Spielen in Korea übernehmen.

Normalerweise liefern solche Rating Boards glaubhafte Hinweise, dennoch könnte sich der Eintrag natürlich ausschließlich auf einen Release in Korea beziehen.

Allerdings hat sich Octopath Traveler laut Nintendo bereits im August weltweit eine Million Mal verkauft. Das macht es unwahrscheinlich, dass man die zusätzlichen Verkäufe im Westen verschmähen würde.

Ein modernes Retro-Rollenspiel mit acht Geschichten

Zudem veröffentlicht Square Enix, gerade was ihre japanischen Rollenspiele angeht, immer mehr Ableger auch hierzulande für den PC.

Octopath Traveler zeichnet sich durch seinen »HD-2D-Stil«, bei dem 16-Bit-Sprites mit Polygonen und Shader-Effekten verknüpft werden, um eine Art modernen Retro-Look in Anlehnung an JRPG-Klassiker zu erzeugen. Gleichzeitig lockt das Rollenspiel mit insgesamt acht Geschichten, die ineinander fließen.

Euch erwarten knallharte Entscheidungen sowie anspruchsvolle taktische Rundenkämpfe mit eurer Party. Die Kollegen von der GamePro vergaben eine 85 im Test und loben vor allem die Optik, die Kämpfe und die Handlung.

Kritik gibt es für fehlende Abwechslung abseits der Hauptstory und das Fehlen einstellbarer Schwierigkeitsgrade.

Octopath Traveler - Testvideo zum Switch-exklusiven Rollenspiel-Highlight 9:31 Octopath Traveler - Testvideo zum Switch-exklusiven Rollenspiel-Highlight


Kommentare(67)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen