Opening Night der gamescom 2019 verspricht Ankündigungen von über 15 Videospiel-Publishern

Die diesjährige gamescom wird im Zuge einer Opening Night von Produzent Geoff Keighley eröffnet, auf der über 15 Publisher Ankündigungen und sogar Neuankündigungen präsentieren sollen.

von Valentin Aschenbrenner,
07.08.2019 13:08 Uhr

Die gamescom wird 2019 mit der Opening Night eröffnet. Im Artikel verraten wir euch die wichtigsten Infos zur Eröffnungsveranstaltung.Die gamescom wird 2019 mit der Opening Night eröffnet. Im Artikel verraten wir euch die wichtigsten Infos zur Eröffnungsveranstaltung.

Am 20. August eröffnet die gamescom 2019 ihre Pforten. Los geht es aber schon am Vorabend des 19. August mit der von Produzent Geoff Keighley moderierten Opening Night. Für diese Veranstaltung der Videospielmesse in Köln wurden nun über 15 Videospiel-Publisher angekündigt, die im Zuge der Opening Night »Weltpremieren und Ankündigungen von Neuheiten« präsentieren wollen. Das verspricht zumindest die offizielle Pressemitteilung.

Alle Infos zur Opening Night der gamescom 2019

Wann findet die Opening Night statt? Am Abend des 19. August ab 20:00 Uhr deutscher Zeit.

Wo findet die Opening Night statt? Auf dem Gelände der Kölnmesse.

Wie lässt sich die Opening Night verfolgen? Die Opening Night der gamescom 2019 wird per Live-Stream übertragen. Alternativ könnt ihr die Veranstaltung auch vor Ort auf dem Gelände der Kölnmesse aufsuchen. Wer sich heute noch ein Ticket für die Veranstaltung besorgen möchte, ist zu spät dran: Die Karten für die Opening Night der gamescom 2019 sind mittlerweile ausverkauft.

Wer ist Moderator Geoff Keighley? Geoff Keighley ist ein bekannter Produzent und Journalist der Videospiel-Branche und international vor allem für seine Moderation der jährlichen Game Awards im Microsoft Theater in Los Angeles bekannt. 2018 verfolgten über 26,2 Millionen Zuschauer die Game Awards per Live-Übertragung.

Was erwartet Fans auf der Opening Night? Auf der Opening Night der gamescom 2019 sollen über 15 Publisher vertreten sein. In der offiziellen Pressemitteilung ist konkret von einem »Mix aus Präsentationen von Weltpremieren und Ankündigungen spannender Neuheiten« die Rede. So soll unter anderem Hideo Kojima auftreten, der mit höchster Wahrscheinlichkeit Neues zum PS4-exklusiven Titel Death Stranding präsentieren wird.

Welche Publisher sind auf der Opening Night vertreten? Für die Opening Night der gamescom 2019 haben sich laut der offiziellen Pressemitteilung bis dato die folgenden 16 Videospiel-Publisher angekündigt:

  • 2K
  • Activision
  • Bandai Namco
  • Bungie
  • Capcom
  • Electronic Arts
  • Epic Games
  • Google Stadia
  • Koch Media/Deep Silver
  • Microsoft
  • Private Division
  • Sega
  • Square Enix
  • Sony
  • THQ Nordic
  • Ubisoft

Community-Umfrage: Auf welches Spiel der gamescom 2019 freut ihr euch am meisten?

Die wichtigsten Infos zur gamescom 2019

Die gamescom 2019 findet vom 20. bis 24. August in Köln statt. In den folgenden Artikeln findet ihr alle Informationen zur Videospielmesse, was euch vor Ort, aber auch zu Hause erwarten wird:

gamescom 2019 - 15 Spiele-Highlights, die wir schon zeigen dürfen 10:35 gamescom 2019 - 15 Spiele-Highlights, die wir schon zeigen dürfen


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen