Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Optimale Spiele-PCs ab 500 Euro - Besser selbst gemacht

Selbstbau-Rechner sind schneller, flexibler und individueller als PCs von der Stange. Wir haben für Sie drei optimale Spiele-PCs zwischen 500 und 1.500 Euro zusammengestellt - inklusive Aufrüstoptionen.

15.03.2005 16:42 Uhr

Hardware-Schwerpunkt 05/2005: Optimale Spiele-PCs ab 500 Euro. Hardware-Schwerpunkt 05/2005: Optimale Spiele-PCs ab 500 Euro.

Jede Woche überbieten sich Media Markt und Saturn in marktschreierischer Manier mit »3,6 echten GHz, Riesenspeicher und höchster Grafikleistung«. Die vermeintlichen Schnäppchen entpuppen sich aber regelmäßig als echte Luftnummern - besonders bei Grafikkarten übertreiben die Discounter gerne maßlos. Eine Geforce 6200 etwa liefert genauso wenig »höchste Grafikleistung« wie Davilex bisher gute Spiele. Und Aufrüsten ist bei vielen Supermarkt-Gurken auch nur eingeschränkt drin. Also besser mit GameStar selber bauen statt bei Media Markt daneben hauen: Wir haben die besten PC-Komponenten ausgewählt und für Sie drei optimale Spiele-PCs von 500 bis 1.500 Euro zusammengestellt.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 36,1 KByte
Sprache: Deutsch

1 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.