Ori and the Blind Forest - Fan-Mod soll lokalen Koop möglich machen

Der Plattformer Ori and the Blind Forest liefert ein so emotionales Erlebnis, dass man es gerne teilen möchte. Eine Koop-Mod könnte das nun ermöglichen.

von Elena Schulz,
30.06.2018 10:03 Uhr

Dank einer Fan-Mod, kann man Ori and the Blind Forest vielleicht bald im lokalen Koop gemeinsam spielen.Dank einer Fan-Mod, kann man Ori and the Blind Forest vielleicht bald im lokalen Koop gemeinsam spielen.

Ori and the Blind Forest ist mit seiner emotionalen Geschichte und dem bezaubernden Artstyle ein Plattformer, den man nicht so schnell vergisst. Da liegt es nur nahe, dass man das Erlebnis gerne mit anderen teilen möchte - seien es der Partner, die Familie oder gute Freunde. Bislang konnte man allerdings nur alleine spielen. Eine Mod könnte das nun durch einen lokalen Koop-Modus ändern.

Die Idee stammt von Modder und Youtuber Cruze Bear, der erstes Gameplay zur Koop-Mod auf Youtube veröffentlicht hat. Auch wenn die Mod sich laut Beschreibung noch in einem sehr frühen Zustand befindet und weit entfernt von einem spielbaren Release ist, kann man sich hier schon einmal einen ersten Eindruck verschaffen. Wir betten das Video für euch unter der News ein.

Ori and the Blind Forest - Screenshots ansehen

Ori and the Blind Forest im Test: Zum Heulen schön

Ori wird bunt!

Im Video sind zwei Versionen von Hauptcharakter Ori zu sehen, die sich zum Glück durch unterschiedliche Farben auseinander halten lassen, um Verwirrung zu vermeiden. Außerdem kann sich ein Ori praktischerweise zum anderen teleportieren, wenn er zu weit zurückbleibt. Auch wenn längst nicht alles ausgereift wirkt, macht das erste Gameplay zumindest uns definitiv Lust, Ori auch mal zu zweit losziehen zu lassen. Die Mod fügt allerdings nur lokalen Koop hinzu, wollt ihr mit Freunden online zusammen spielen, ist das erst einmal nicht möglich.

Mit Ori and the Will of the Wisps wurde mittlerweile eine Fortsetzung zum Knuffel-Plattformer angekündigt, die die Kollegen von der GamePro auf der E3 2018 bereits für ihre Preview spielen durften.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen