Overwatch bekommt überraschend eine neue Map - Assault-Karte »Paris« schon auf den PTR-Servern spielbar

Blizzard verkündet, dass die neue Map Paris ab sofort auf den Testservern des Helden-Shooters Overwatch verfügbar ist.

von Christian Just,
31.01.2019 15:05 Uhr

Overwatch mit Eiffelturm: Die gewaltige Stahlkonstruktion überragt auch auf der neuen Assault-Map Paris die charmante Szenerie der Stadt.Overwatch mit Eiffelturm: Die gewaltige Stahlkonstruktion überragt auch auf der neuen Assault-Map Paris die charmante Szenerie der Stadt.

Voilà! Die neue Assault-Map für den Helden-Shooter Overwatch heißt Paris, nimmt sich die französische Hauptstadt zum Vorbild und ist ab sofort auf den PTR-Servern verfügbar. Blizzard gab dies im offiziellen Forum bekannt und liefert zur Einstimmung auch einen passenden Text, den wir im Folgenden für euch übersetzen.

"Paris, eine elegante Stadt der Kunst und Romantik, ist die Heimat unserer neuesten Assault-Map. Beginnt eure Reise im Cabaret Luna, wo die samtweiche Altstimme der überragenden Diva Luna Filmstars, Revolutionäre, Einheimische und Touristen gleichermaßen begeistert. Nach der Zugabe tretet ihr nach draußen, um die Sehenswürdigkeiten zu bewundern und den Sieg zu erringen. Handwerkliche Geschäfte säumen die Straßen, wenn ihr euch dem ersten Punkt nähert, also wagt mal einen Abstecher, um ein Makkaron zu probieren oder dem feindlichen Feuer zu entgehen. Kämpft euch durch Gassen und Korridore, bevor ihr mit euren Feinden am Ufer der Seine zusammenstoßt. Sobald ihr die Dominanz über eure Gegner errungen habt, macht euch sich auf den Weg zum Maison Marat und liefert den Coup-de-grâce (zu Deutsch: Todesstoß) ab."

Overwatch - Turnier testet erstmals gefordertes Feature, Test scheitert

Die wichtigsten Infos zur neuen Map Paris

So spielt sich Paris in Overwatch: Paris ist eine Assault-Karte, die ihr via Schnellspiel- oder Kompetitiv-Modus auswählen könnt. Pro Runde hat ein Team die Aufgabe, zwei Ziele zu verteidigen, während die Gegenseite die Punkte einnehmen muss. Die Verteidiger haben immer den selben Spawn-Punkt, während sich der Start des Angreifer-Teams nach Einnahme des ersten Ziels ändert.

Wann geht Paris live? Blizzard testet neue Karten üblicherweise zwei Wochen im PTR, bevor die Balance soweit angepasst wurde, dass die neue Spielwelt in den Live-Build übernommen wird. Entsprechend ist es nicht unwahrscheinlich, dass die Map zur »Stadt der Liebe« rund um den Valentinstag 2019, am 14. Februar, veröffentlicht wird. Hach.

Wenn ihr etwas Gameplay von Paris in Overwatch anschauen möchtet, empfehlen wir euch das umfangreiche Video des deutschen Youtube-Kanals Highscoreheroes:


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen