Overwatch - Mit nur einer Hand spielen? Streamer zeigt, wie es funktioniert

Inklusion im Gaming klappt auch dank engagierter Communitymitglieder immer besser. Ein Streamer zeigt, wie man Overwatch mit fehlender Hand spielt.

von Christian Just,
30.07.2018 13:24 Uhr

Auch mit nur einer verfügbaren Hand kann man Overwatch spielen, wenn man weiß wie es geht.Auch mit nur einer verfügbaren Hand kann man Overwatch spielen, wenn man weiß wie es geht.

Der Streamer Apotatomaybetwo zeigt in einem Youtube-Video, wie man Overwatch und andere Shooter mit nur einer Hand spielen kann. Er greift dabei auf eine MMO-Maus zurück, die ein Set seitlicher Tasten hat, welche er mit dem Daumen bedient. Zusätzlich verwendet er alle Richtungen eines 4D-Mausrads, um alle wichtigen Funktionen von Overwatch ausführen zu können.

Apotatomaybetwo hatte in der Vergangenheit mehrere Operationen an seiner linken Hand und lernte das einhändige Spielen, um weniger Schmerzen zu haben. Im Laufe der Zeit kam er so gut damit klar, dass er sogar in der Zeit zwischen den OPs beim Spielen von Overwatch auf die linke Hand verzichtete, um sie zu schonen.

Plus-Report: Die Overwatch League - Die große Wette

Wo ein Spieler, da auch ein Weg

Beim Spielen verzichtet der Streamer weder auf Teamkommunikation per Push-to-Talk, noch auf das Radialmenü zum Platzieren von Sprays. Zusätzlich kann er Waffen wechseln, Nachladen, sich ducken und die beiden Fähigkeiten sowie die Ultimate nutzen. Den linken Arm nutzt der Streamer lediglich zum Betätigen der Space-Taste, um Sprünge auszuführen. Spieler, die aber keine Möglichkeit haben, einen linken Arm zu verwenden, könnten den Sprung auch auf eine weitere Daumentaste legen.

Selbstverständlich braucht man Übung, um alle Aktionen in Overwatch mit einer einzelnen Hand zu erledigen. Deshalb erklärt Apotatomaybetwo im folgenden Video Schritt für Schritt, welche Finger welche Aufgaben übernehmen müssen:

Inklusion im Gaming ist zu einem prominenten Thema geworden, vor allem deshalb, weil Menschen mit Behinderung ohne Scheu von ihren Schwierigkeiten berichten und sich die Community und auch Entwickler häufig von ihrer besten Seite zeigen. In Fortnite beispielsweise hat ein einarmiger Spieler von seinen Problemen berichtet und damit die Aufmerksamkeit von Entwickler Epic erregt.

Auch die Industrie reagiert inzwischen: Microsoft stellte kürzlich den Xbox One Adaptive Controller vor, der sich speziell an Menschen mit körperlichen Einschränkungen richtet. Für die Entwicklung des Controllers hat Microsoft mit physisch eingeschränkten Spielern zusammengearbeitet.

Overwatch - Hamster-Held Wrecking Ball rollt im Release-Trailer los 1:25 Overwatch - Hamster-Held Wrecking Ball rollt im Release-Trailer los


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen