P2P-Netzwerk von Microsoft?

von Jan Tomaszewski,
17.02.2003 13:00 Uhr

Threedegrees soll das erste Peer-to-Peer-Netzwerk von Microsoft werden, mit dem gleichzeitig bis zu zehn Nutzer kommunizieren können, meldet die Windows-Seite Bink. Daten können per Drag-&-Drop auf ein Gruppensymbol, das auf dem Windows-Hintergrund angezeigt wird, verschickt werden. Der Funktionsumfang soll auf die Bedürfnisse einer NetGen-Zielgruppe (Internet Generation) zwischen 13 bis 24 Jahren zugeschnitten sein. Zum Betatest können Sie sich auf der vorab freigeschalteten Internet-Seite anmelden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen