Adventskalender 2019

Patch 1.04 für Star Wars Jedi: Fallen Order behebt einige Game-Breaking-Bugs

Für Star Wars Jedi: Fallen Order wurde ein neuer Patch veröffentlicht, der einige Bugs behebt, die zum Spiel-Stopp führen konnten. Jetzt braucht ihr keine Angst mehr haben, Dathomir zu erkunden.

von Valentin Aschenbrenner,
27.11.2019 11:45 Uhr

Patch 1.04 für Star Wars Jedi: Fallen Order behebt einige Fehler des Spiels, die euch den Spielfortschritt blockierten. Patch 1.04 für Star Wars Jedi: Fallen Order behebt einige Fehler des Spiels, die euch den Spielfortschritt blockierten.

Dathomir in Star Wars Jedi: Fallen Order ist alles andere als ein einladender Ort. Der Heimatplanet von Darth Maul und Asajj Ventress stellt für viele Spieler dennoch eine willkommene Herausforderung dar, sollten sie sich bereits sehr früh im Spiel dorthin wagen.

Allerdings lauerte auf Dathomir eine Gefahr, der kein Jedi gewachsen ist: Ein Game-Breaking-Bug, der dafür sorgte, das komplette Spiel noch einmal von vorne anfangen zu müssen. Zumindest bis jetzt.

Auf dem Planeten gibt es eine Sackgasse, die verhindert, dass Spieler ein bestimmtes Gebiet betreten, wenn sie noch nicht die entsprechende Machtfähigkeit freigeschaltet haben. Wer dies trotzdem erfolgreich versuchte, endete an einem Punkt ohne Wiederkehr, der es unmöglich machte, aus diesem Gebiet zu entkommen. Mit Patch 1.04 gehört dieser Bug nun der Vergangenheit an. Wer jetzt Dathomir früh im Spiel erkunden möchte, schafft es nicht mehr, diesen Punkt ohne Wiederkehr zu erreichen.

Noch weitere Bugs behoben

Dabei handelt es sich nicht um den einzigen Bug in Jedi: Fallen Order, den Patch 1.04 behebt. So sind beispielsweise damit eine verschwundene Brücke sowie der fehlende Ausgang aus einer Grabstätte - ebenfalls auf Dathomir - wieder aufgetaucht. Außerdem gab es einen Spielfehler, der dafür sorgte, dass Cal Kestis' Droiden-Sidekick BD-1 nach dem Erreichen eines bestimmten Punkts auf Bogano unsichtbar wurde.

Habt ihr bis jetzt mit dem Spielen gewartet, müsst ihr euch auf eurer Reise durch die Galaxie also schon etwas weniger Sorgen um Bugs machen. Oder hadert ihr vielleicht mit dem Preis? Maurice behandelt in seiner Video-Kolumne, warum Jedi: Fallen Order trotz kurzer Spielzeit als Vollpreisspiel für ihn nicht zu teuer ist:

Star Wars Jedi: Fallen Order - Ist das Spiel zu kurz? 11:16 Star Wars Jedi: Fallen Order - Ist das Spiel zu kurz?

Die kompletten Patch Notes in der Übersicht

Die kompletten Notes von Patch 1.04 für Star Wars Jedi: Fallen Order könnt ihr wie folgt nachlesen:

  • Fehler, der BD-1 nach dem Abschluss von Bogano unsichtbar hat werden lassen, wurde behoben.
  • Die Farbe der Macht-Leiste wurde angepasst, um sie besser erkennbar zu machen.
  • Es ist nicht länger möglich, durch eine bestimmte Wand auf Ilum zu glitchen.
  • Fehler, der verhinderte, den Turm im Grab von Miktrull anzuheben, wurde behoben.
  • Die verschwundene Brücke auf Dathomir wurde wiedergefunden, wodurch der Spielfortschritt nicht länger blockiert wird.
  • Im Grab von Eilram bleiben die Sphären nicht länger an der Wand hängen.
  • Fehler, der Spieler daran hinderte, das Grab auf Dathomir zu verlassen, wurde behoben.
  • Fehler, der Spieler daran hinderte, das Macht-Schub-Tutorial abzuschließen, wurde behoben.
  • Spieler können auf Dathomir nicht mehr die Stelle erreichen, die eigentlich den Doppel-Sprung voraussetzt.
  • Während der AT-AT-Stelle mit BD-1 zu sprechen sorgt nicht länger dafür, dass die Szene abgebrochen wird.
  • Fehler, der Spieler daran hinderte, an das Doppelklingen-Lichtschwert zu kommen, wurde behoben.
  • Verbesserte Kollisionsabfrage auf Bogano.
  • Verbesserte Kollisionsabfrage auf Ilum.
  • Fehler, der dafür sorgte, dass der Spieler an der selben Stelle stirbt wie [Spoiler].
  • Fehler wurde behoben, der beim Kampf mit [Spoiler] dafür sorgte, dass der Lichtschwert-Wurf Teile des Levels verändert.
  • Fehler wurde behoben, der dafür sorgte, dass Spieler auf Dathomir nach dem Kampf mit [Spoiler] feststeckten.
  • Fehler wurde behoben, der einen Charakter nicht auf Dathomir auftauchen ließ und damit den Spielfortschritt verhinderte.
  • Fehler, der Spieler daran hinderte, ein Puzzle auf Zeffo zu absolvieren, wurde behoben.

Mehr zu Star Wars Jedi: Fallen Order


Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen