Pentium 4 noch dieses Jahr

von GameStar Redaktion,
29.06.2000 16:04 Uhr

Intel hat gestern auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben, dass die bisher unter dem Codenamen Willamette geführte neue Generation von PC-Prozessoren als Pentium® 4 auf den Markt kommen werden. Mit der Angleichung des Markennames hinsichtlich seiner Vorgänger will Intel die langjährigen Erfahrungen im PC-Bereich noch stärker ins Bewußtsein rufen. Die Prozessoren sollen in der zweiten Jahreshälfte erhältlich sein.
(fm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen