PES 2020 PC-Demo nun auch auf Steam live: Alle Infos zu Release, Mannschaften & Modi

Die PC-Demo von Pro Evolution Soccer 2020 oder eFootball PES 2020 ist mit ein wenig Verspätung auf Steam erschienen. Hier findet ihr alle Infos zum Download und den Inhalten der Test-Version.

von Michael Herold,
31.07.2019 10:50 Uhr

Pro Evos Coverstar Lionel Messi und sein FC Barcelona lassen sich natürlich auch schon in der Demo spielen.Pro Evos Coverstar Lionel Messi und sein FC Barcelona lassen sich natürlich auch schon in der Demo spielen.

Update vom 31. Juli um 10:45: Die PC-Demo von eFootball PES 2020 ist endlich auch auf Steam angekommen. Mit ein wenig Verspätung im Verglich zu den Konsolenversionen könnt ihr nun also auch auf dem PC Pro Evo zocken. Die Demo ist knapp 5,2 GB groß und ihr könnt sie direkt über Steam runteladen. Falls ihr den Button zum Download nicht gleich findet, dann schaut mal rechts neben den Vorbestell-Flächen, dort versteckt sich das kleine Feld "Demo herunterladen".

Update vom 30. Juli um 17:30 Uhr: Die PES 2020 Demo soll zwar eigentlich heutigen Dienstag, den 30. 7. erscheinen. Im PlayStation Network und im Xbox-Store steht sie bereits zum Download bereit, die PC-Version auf Steam lässt aktuell noch auf sich warten. Wir haben bei Konami nachgefragt, woran das liegt und halten euch auf dem Laufenden.

Original-Artikel vom 29. Juli: Pro Evolution Soccer 2019 alias eFootball PES 2020 erscheint zwar erst am 10. September, spielen können wir es aber schon ab Dienstag, den 30. Juli. Denn dann bringt Konami die Demo von PES 2020 raus und wir verraten euch mal eben, was alles in der kostenlosen Test-Version steckt.

Um wie viel Uhr startet die PES 2020 Demo? Voraussichtlich geht es am 30.07. um 13:00 Uhr deutscher Zeit los. Zumindest postet der offizielle Twitter-Kanal @officialpes seit einigen Tagen einen Countdown und da gehen die entsprechenden Tweets immer um 13:01 Uhr online.

Wo und wie könnt ihr die Demo herunterladen? Auf dem PC findet ihr die PES-2020-Demo direkt auf Steam, sucht einfach mal danach. Konsolenspieler müssen derweil einfach im PlayStation Network beziehungsweise im Xbox Store nachschauen.

Welche Teams & Modi sind in der PES-Demo spielbar?

Insgesamt 14 Mannschaften aus europäischen und südamerikanischen Ligen stehen in der Test-Version zur Verfügung. Auch der FC Bayern und Juventus Turin, die neuen Exklusiv-Partner von Konami, sind am Start. Hier die komplette Übersicht aller spielbaren Teams:

  • FC Barcelona
  • FC Bayern München
  • Juventus Turin
  • Manchester United
  • Arsenal London
  • Palmeiras
  • Boca Juniors
  • River Plate
  • Flamengo Rio de Janeiro
  • CR Vasco da Gama
  • Universidad de Chile
  • Colo-Colo
  • FC Sao Paulo
  • Corinthians Sao Paulo

Die Modi der PES-Demo: Spielen können wir wie schon in der Vorab-Version von PES 2019 online und offline in schnellen Spielen und das wahlweise allein oder im Koop mit bis zu zwei Freunden. Außerdem steht exklusiv für die PC- und PS4-Version der Test-Version ein Edit-Modus zur Verfügung. Darin können wir schon einmal den Editor kennen lernen, indem wir eigene Trikots und Wappen basteln.

PES 2020 hat keine Chance gegen FIFA 20, daran ändert auch Juve und die Allianz Arena nichts

eFootball PES 2020 - E3-Trailer mit Messi, Ronaldinho & Co. 3:50 eFootball PES 2020 - E3-Trailer mit Messi, Ronaldinho & Co.


Kommentare(50)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen