pixeltamer - SEK-Mitarbeiter gründen neue Firma

von GameStar Redaktion,
07.02.2007 14:02 Uhr

Mit Jasmin Kassner, Carsten Orthbandt, Ingo Neumann und Christoph Pech haben vier ehemalige
Mitarbeiter des mittlerweile geschlossenen Entwicklerstudios SEK (Paraworld) eine neue
Firma gegründet - pixeltamer.net.

Der Fokus der neuen Softwareschmiede liegt auf der Entwicklung von Browser-Spielen, die
sich in Bezug auf Grafik und Interaktivität von der Konkurrenz abheben sollen. Das erste
Projekt ist ein Weltraum-Stratetgiespiel namens Parsec, zu dem in Kürze ein Betatest starten
wird. Konkrete Details folgen in naher Zukunft.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen