Planet Coaster - Harry-Potter-Fan baut Hogwarts nach

Ein Fan des Freizeitpark-Simulators Planet Coaster baut Hogwarts, die Schule aus Harry Potter, bis ins kleinste Detail nach.

von Laura Engelken,
24.02.2019 16:11 Uhr

Hogwarts' Große Halle als Fan-Nachbau in Planet Coaster.Hogwarts' Große Halle als Fan-Nachbau in Planet Coaster.

Was macht man, wenn man bei Planet Coaster alles erreicht hat, aber das Spiel noch nicht beiseitelegen will? Man sucht sich neue Projekte! So auch Modder Onureth, der Hogwarts nachgebaut hat.

Der Harry-Potter-Fan hat sich der Mammutaufgabe gestellt, das Schloss Hogwarts bis ins kleinste Detail nachzubauen und erntet dafür von der Community viel Anerkennung. Die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei dürfte den meisten ein Begriff sein. Ist die fiktive Magieschule doch Schauplatz der Handlung der Harry-Potter-Bücher, Filme und natürlich Spiele.

Liebe zum Detail

Jedes Zimmer wurde bis in die letzte Ecke für Planet Coaster nachgebaut. Jedes Schlafgemach der vier Häuser aus Harry Potter, die schwebenden Kerzen in der Großen Halle und Zaubersprüche auf den Tafeln der Klassenzimmer. Selbst die Toiletten wurden nicht vergessen. Einen kompletten Rundgang zeigt der Erbauer in seinem fast zehn minütigen Video bei YouTube.

Aber damit nicht genug, auch die umliegende Welt wurde nachgestellt. Vom Verbotenen Wald, über das Quidditch-Feld bis hin zur Hogsmeade Station, welche in der Geschichte von Harry Potter die Verbindung zur Muggel-Welt darstellt.

Vielfalt im Steam Workshop

Der Freizeitpark-Simulator von Frontier Developments lässt viel Spieleraum bei der Gestaltung des Parks, der Gebäude und seiner Fahrgeschäfte. Dass Spieler von Planet Coaster sich gerne kreativ auslassen, zeigt sich auch immer wieder in der Vielzahl an Objekten, die zu diesem Titel durch die Community erstellt und im Steam Workshop zum Download angeboten werden. Hier finden sich weitere bekannte und große Bauwerke wie das Weiße Haus, die Golden Gate Bridge oder auch der Reichstag. Onureths Hogwarts besticht aber durch seinen Detailreichtum im Innenraum.

Der Steam Workshop ist ein offizieller Teil von Steam und ermöglicht Steam-Nutzern, Modifikationen am Spiel vorzunehmen. Das können grafische Funktionen, neue Gegenstände oder aber ganze Handlungsstränge sein.

Über die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten bei Planet Coaster berichtet auch Johannes:

GameStar TV: Spiele-Smalltalk mit Johannes - Folge 92/2016 PLUS 23:35 GameStar TV: Spiele-Smalltalk mit Johannes - Folge 92/2016


Kommentare(42)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen