Planetside 3 kommt und soll einen "vollwertigen galaktischen Krieg" bieten

Daybreak gab bekannt, dass an Planetside 3 gearbeitet wird. Das Spiel soll einen "vollwertigen galaktischen Krieg" mit Eroberungen und Kolonisierung bieten.

von Dennis Zirkler,
21.10.2019 13:22 Uhr

Planetside 3 wurde offiziell angekündigt. Der Release-Zeitraum ist aber noch nicht bekannt. Planetside 3 wurde offiziell angekündigt. Der Release-Zeitraum ist aber noch nicht bekannt.

In einem offenen Brief an ihre Community haben die Planetside-Entwickler von Daybreak nun zum ersten Mal offiziell über Planetside 3 gesprochen. Obwohl Planetside Arena von den Fans der Serie regelrecht zerrissen wurde, soll der Battle-Royale-Ableger dennoch als wichtige Grundlage für den dritten Serienteil dienen.

Planetside 3 soll "galaktischer Krieg" werden

Andy Sites, der ausführende Produzent von Planetside 2 und Planetside Arena, gab in dem Blog-Eintrag nun erste Details dazu, was für den nächsten Teil alles geplant sei.

So soll Planetside 3 die Schlachtfelder des Planeten Auraxis hinter sich lassen und einen vollwertigen galaktischen Krieg bieten. Als Teil eines von mehreren interstellaren Imperien sollen die Spieler erkunden, kolonisieren und andere Fraktionen erobern können.

Genauere Details, etwa ob die bisherigen Fraktionen »Vanu Sovereinigty Faction«, »New Conglomerate« und »Terran Republic« aus Planetside 2 zurückkehren werden, gibt es bisher noch nicht. Ebenso fehlt von einem Release-Zeitraum bislang jede Spur. Anfang 2020 wird Planetside 2 seinen siebten Geburtstag feiern, spätestens dann dürfte es wieder neue Informationen geben, wie es mit der Serie weitergehen soll.

Planetside Arena - Screenshots zum Arena Shooter für bis zu 300 Spieler ansehen

Arena als Grundlage für Planetside 3

Konkreter wurde Sites jedoch beim Thema, wie es zukünftig mit Planetside Arena weitergehen soll. So soll das Battle-Royale-Spiel als wichtige Grundlage zwischen Planetside 2 und Planetside 3 dienen. Nicht nur soll die Story der beiden Spiele durch Arena verknüpft werden, auch sollen neue Features und Spielmechaniken, die für den dritten Serienteil geplant sind, dort getestet werden.

Eines der neuen Features soll ein neuer Spielmodus werden. In diesem Modus will Arena vom Battle-Royale-Prinzip abweichen und das gewohnte Planetside-Gameplay in kürzeren, match-basierten Runden statt einer persistenten Spielwelt stattfinden lassen.

Es bleibt abzuwarten, ob die kommenden Änderungen die vorwiegend negativen Steam-Bewertungen des Spiels zum Positiven wenden können.

Battle Royale für 500 Spieler - Erstes Gameplay im Trailer zu Planetside Arena 1:03 Battle Royale für 500 Spieler - Erstes Gameplay im Trailer zu Planetside Arena


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen