Playerunknown's Battlegrounds - Exklusiver Streaming-Deal mit Facebook

Die Macher des Multiplayer-Phänomens Playerunknown's Battlegrounds starten eine Live-Streaming-Show, die exklusiv auf und von Facebook präsentiert wird. Am 10. Juli geht das wöchentlich geplante Format erstmals auf Sendung.

von Manuel Fritsch,
10.07.2017 15:46 Uhr

Die Macher von Playerunknown’s Battlegrounds starten eine wöchentliche Community-Show - exklusiv auf Facebooks Streaming-Dienst.Die Macher von Playerunknown’s Battlegrounds starten eine wöchentliche Community-Show - exklusiv auf Facebooks Streaming-Dienst.

Die Macher des überaus erfolgreichen Battle-Royale-Shooters Playerunknown's Battlegrounds kündigen eine exklusive Streaming-Partnerschaft mit Facebook an. Der Medienkonzern versucht seit einiger Zeit, mit Livestreaming, unter anderem im Spielekontext, neue Zielgruppen anzusprechen. Am 10. Juli um 19 Uhr in den USA (Pacific Time, also 4 Uhr Nachts am 11. Juli unserer Zeit) startet die exklusive Zusammenarbeit mit dem Entwickler Bluehole zu PUBG.

Ebenfalls interessant: PUBG - Für kurze Zeit mehr Spieler als Counter-Strike

Gegenüber dem Magazin Polygon erklärt Leo Olebe, Facebooks Director of Global Games Partnerships, dass er und seine Kollegen natürlich selbstredend alle große Fans des Spiels seien und den Survival-Shooter seit dem Start der Early-Access-Phase auf Steam spielen würden. Daher habe man sich dazu entschieden, die Entwickler von Bluehole direkt anzusprechen und anzufragen, ob man nicht gemeinsam »etwas cooles« organisieren könne:

"Original-Zitat: Just as Playerunknown’s Battlegrounds came out we just started playing it in the office. You might spend 20 minutes hiding behind a rock just to get shot in the head. But it’s just such a blast. ... Just like everybody else, we fell in love with it. ... We reached out [to the developer, Bluehole] and said, ‘Hey is there something cool that we can do together?’"

Das Streaming-Format soll jeden Montag wöchentlich erscheinen und in der Regel von Community-Managern von Bluehole moderiert und geleitet werden. Die Livestreams sollen »verschiedene Aspekte der Battlegrounds-Community« zeigen. Sowohl Facebook als auch Bluehole wollten sich nicht dazu äußern, wie genau die finanzielle Zusammenarbeit ausgestaltet ist.

Playerunknown's Battlegrounds - Video: Week 15-Update, Release-Pläne & Wüstenmap 2:34 Playerunknown's Battlegrounds - Video: Week 15-Update, Release-Pläne & Wüstenmap


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen