Playerunknown's Battlegrounds - Weitere Film-Crossover wie zu Battle Royale möglich

Nach dem Battle-Royale-Crossover in Form von an den Film angelehnten Kleidungsstücken in Playerunknown's Battlegrounds, denken die Entwickler über weitere Kooperationen dieser Art nach.

von Tobias Ritter,
03.08.2017 11:21 Uhr

Playerunknown's Battlegrounds erinnert mit einigen Kleidungsstücken an die Film-Vorlage Battle Royale. Weitere Crossover-Aktionen könnten folgen.Playerunknown's Battlegrounds erinnert mit einigen Kleidungsstücken an die Film-Vorlage Battle Royale. Weitere Crossover-Aktionen könnten folgen.

Mit den neuen Skins aus den Wanderer-, Survivor- und Gamescom-Crates schaffen die Entwickler von Playerunknown's Battlegrounds eine kleine Hommage an das Film-Vorbild Battle Royale. Jogging-Anzüge und knappe Schuluniformen waren bereits im kontroversen japanischen Drama die bevorzugte Kleidung der Protagonisten.

Wie es dazu kam, hat der Lead-Designer und Projektleiter des Spiels, Brendan »Playerunknown« Greene, kürzlich im Gespräch mit der englischsprachigen Website PCGamer verraten:

"Ich wollte schon immer etwas in das Spiel implementieren, das den Film ehrt. Ich liebe diesen Film und er stellt für mich quasi den Beginn dar. Wir haben die Pfanne im Spiel, weil es eine Pfanne im Film gibt. Es geht darum, kleine Dinge als Tribut an jene Sachen einzubauen, die mich inspiriert haben."

Und die Inspirationsquellen für Greene enden offensichtlich nicht beim Battle-Royale-Film. So wurde die Insel (Erangel) etwa nach seiner Tochter benannt. Und an den Wänden einiger Häuser findet sich der Name "DevilWalker" als Graffiti wieder, um einen Bekannten von Greene aus DayZ-Zeiten zu ehren.

Weitere Film-Crossover nicht unwahrscheinlich

In Zukunft könnte es außerdem zu Crossover-Aktionen mit weiteren Filme oder anderen Entertainment-Produkten kommen. Laut Greene ist das Entwicklerteam bei Bluehole Studio offen für alles - sofern es sich denn umsetzen lässt:

"Für die Zukunft haben wir eine großartige Plattform, zu der wir Dinge hinzufügen können - thematische Dinge. Ich denke, alles ist möglich. Wir beschränken uns nicht auf eine bestimmte Thematik, jede Verbindung, die man sich vorstellen kann, wäre im Grunde möglich. "

Eine größere Hürde für diese Vorhaben dürften allerdings bestehende Lizenzrechte darstellen. Es bleibt deshalb abzuwarten, ob es irgendwann zum Beispiel Hunger-Games-Kleidung in Playerunknown's Battlegrounds geben wird.

Mehr dazu: Zeitlich begrenzte Mikrotransaktionen in Playerunknown's Battlegrounds

PUBG - Wie konnte Battlegrounds das Battle Royale gewinnen? - GameStar TV PLUS 15:16 PUBG - Wie konnte Battlegrounds das Battle Royale gewinnen? - GameStar TV

Playerunknown's Battlegrounds - Neue Skins aus Wanderer-, Survivor-, und Gamescom-Crates ansehen


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen