Plus-Aufrüstpaket für GameStar-PCs - Soundblaster Z, Blu-ray, WLAN & mehr

Von GameStar Redaktion | Datum: 24.06.2017 ; 10:59

Alle ONE GameStar-PCs haben wir auf ein möglichst starkes Preis-Leistungs-Verhältnis hin optimiert – bevor wir einen Teil des knapp kalkulierten Budgets in Ausstattung investieren, verbauen wir lieber eine schnellere Grafikkarte, einen besseren Prozessor oder eine größere SSD, weil die meisten unserer Leser genau darauf achten. Ein Plus an Ausstattung ist aber nie verkehrt. Beispielsweise ein Blu-ray-Laufwerk, eine richtige Soundkarte oder andere Zusatzkomponenten lassen sich im Online-Shop von ONE problemlos gegen einen Aufpreis hinzubestellen.

Exklusiv für alle Käufer eines GameStar-PCs gibt es jetzt außerdem das preislich besonders starke Plus-Aufrüstpaket mit der High-End-Soundkarte Creative Soundblaster Z, einem Blu-ray- statt einem DVD-Brenner sowie einer W-LAN-Karte mit 300 Mbit/s. Ein Touchscreen-Lüftersteuerung für bis zu fünf Lüfter regelt zwischen Aus (0 V) und stufenlos zwischen 5 und 12 V.

Bild: Creative Soundblaster Z
Die High-End-Soundkarte Creative Soundblaster Z beherrscht eine beeindruckende Surround-Simulation auf Stereo-Headsets, hat separate Anschlüsse für Lautsprecher und Kopfhörer sowie erstklassige Wandler, die für höchste Klanqualität. -

Bild: Blu-ray-Brenner
Statt des normalen DVD-Brenners bekommen Plus+AufrüstPaket-Besteller einen Blu-ray-Brenner, der die hochauflösenden Scheiben nicht nur wiedergeben, sondern auch brennen kann. CDs und DVDs liest und beschreibt er ebenfalls. -

Bild: W-LAN-Karte
Mit bis zu 300 Mbit/s surfen und spielen Sie mit der W-LAN-Karte aus dem Plus+Zubehörpaket im kabellosen Netzwerk nach 802.11b/g/n-Standard. Die Karte unterstützt WPA2 und Wi-Fi Protected Setup (WPS). -

Bild: Lüftersteuerung
Eingebaut in einen 5,25-Zoll-Schacht an der Front regeln Sie mit der Lüftersteuerung des Plus-Pakets bis zu fünf Lüfter von 0 bis 12 Volt. Die Drehzahlen der Lüfter werden auf dem Touchscreen angezeigt. -

Galerie: Plus-Paket für One GameStar-PCs - Luxusausstattung für nur 179 €.

Für nur 179€ mehr können Sie jeden ONE GameStar-PC ab sofort mit dem Plus- Zubehörpaket bei der Bestellung komfortabel aufrüsten. ONE GameStar-PCs gibt es ab 899 Euro mit modernsten AMD- und Nvidia-Grafikkarten sowie AMD- und Intel-Prozessoren.

Alle GameStar-PCs verfügen in der Standardkonfiguration zudem über einen DVD-Brenner (der bei Hinzubestellen des Plus-Pakets durch einen Blu-ray-Brenner ersetzt wird) und eine große Festplatte. Zu allen GameStar-PCs gehört ein kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands und 24 Monate Garantie inklusive sechsmonatigem Vor-Ort-Abhol-Service.

Alle ONE GameStar-PCs

Outbrain

Mehr zum Spiel

Alle Infos zu ONE GameStar-PC XL

Der ONE GameStar-PC XL bietet unglaublich viel Leistung zum unschlagbaren Preis. Als Prozessor haben wir den neuen Intel Core i5 8400 mit sechs statt vier Rechenkernen und bis zu 4,0 GHz Taktfrequenz...

Die neuesten 5 Artikel auf GameStar.de

Die WM 2018 in Spielen - Modi, Skins und Events zur Weltmeisterschaft

Die WM 2018 ist in vollem Gange und auch in vielen Spielen wird der Fußball zelebriert. Wir zeigen euch die speziellen WM-Events.

Samsung 27 Zoll Curved-LED für 159 €, Acer Full-HD-Notebook für 349 € - Deals auf Amazon.de

Zum Abend haben wir noch ein paar weitere Angebote für euch in petto. Der 27 Zoll große Samsung C27F398F Curved-LED-Monitor ist für 159 € aktuell in den Blitzangeboten bei Amazon. Wer zu spät ist, findet noch ein interessantes Notebook.

Dark and Light: The Dark Plane - Erste Erweiterung für diesen Sommer angekündigt

Das Survival-Spiel Dark and Light wird seit dem Early-Access-Start mit regelmäßigen Updates versorgt. Im Sommer folgt nun eine große Erweiterung.

Steam Summer Sale - Bei Valves Spiel zum Sale wird ordentlich geschummelt

Bei Saliens, dem Spiel zum Steam-Sale können Spieler Gewinne einstreichen. Und dafür nutzen sie jedes Mittel.

AC: Odyssey - Ubisoft erklärt, warum der neue Teil trotz allem noch ein Assassin's Creed ist

Assassin's Creed: Odyssey spielt vor der Gründung des Assassinen-Ordens. Jetzt erklärt Ubisoft, was der neue Teil überhaupt mit der Reihe am Hut hat.