Port Royale 4: Wirtschafts-Simulation bekommt nach 7 Jahren einen Nachfolger

Auf der gamescom 2019 wurde Port Royale 4 enthüllt. Hier seht ihr den Ankündigungs-Trailer. Das Aufbauspiel soll 2020 erscheinen.

von Christian Just,
19.08.2019 22:55 Uhr

Auf der gamescom 2019 wurde Port Royale 4 angekündigt. (Screenshot: Port Royale 3) Auf der gamescom 2019 wurde Port Royale 4 angekündigt. (Screenshot: Port Royale 3)

Nach nunmehr sieben Jahren wurde ein neuer Teil der Wirtschafts-Simulation Port Royale angekündigt. Publisher Kalypso enthüllte Port Royale 4 während der gamescom Opening Night. Dazu lief ein Cinematic-Trailer, den ihr euch hier anschauen könnt.

Port Royale 4 wird wie der Vorgänger vom deutschen Studio Gaming Minds entwickelt und soll 2020 für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen.

Das ist Port Royale 4

Ihr übernehmt in Port Royale 4 die Rolle eines aufstrebenden Gouverneurs einer Kolonie und müsst eure kleine karibische Siedlung zu einer waschechten Handelsmetropole hochziehen. Dafür stellt ihr Produktionsketten zusammen, verbindet ähnlich wie in Anno 1800 mehrere Inseln zu einem Handelsnetz und bildet so Handelsrouten, um jede Menge Dukaten zu verdienen.

Indem ihr Ruhm verdient, schaltet ihr im Laufe des Spiels verbesserte Gebäude und Schiffe frei. Doch Vorsicht: Piraten und unliebsame Konkurrenten wollen euch euren Geschäftsanteil streitig machen, also solltet ihr auch etwas von euren Ressourcen in eine brauchbare Kriegsflotte investieren. So könnt ihr eure Schiffe vor Piraten schützen oder sogar die Städte anderer Nationen erobern.

Das Besondere: In Port Royale 4 finden die Seeschlachten rundenbasiert statt. Ihr habt also genügend Zeit, eure taktischen Schritte zu planen und euren Gegner mit Grips statt schnellen Reflexen zu besiegen.

Hier findet ihr unseren Test zu Port Royale 3, das eine starke 82er Wertung ergattern konnte.

Wenn ihr nichts zur größten Spielemesse verpassen wollt, schaut auf unserer Themenseite zur gamescom 2019 vorbei. Oder ihr behaltet unseren Liveticker von der gamescom im Blick. Hier dagegen könnt ihr euch unser Sendeprogramm auf dem Twitch-Kanal MAX schon einmal ansehen.

Port Royale 3 - Test-Video zur Freibeuter-Strategie 7:08 Port Royale 3 - Test-Video zur Freibeuter-Strategie


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen