Pressemitteilung macht GameStar ratlos - Entwickler von Elite: Dangerous kündigt irgendetwas an

Frontier Developments arbeitet an einem neuen Spiel mit einer bekannten Markenlizenz. Das Problem: Wir haben keine Ahnung, an welchem.

von Robin Rüther,
07.03.2019 11:04 Uhr

Jurassic World Evolution ist das aktuellste Spiel von Frontier Developments. Auch fürs nächste Spiel haben die Entwickler eine große Lizenz an der Hand.Jurassic World Evolution ist das aktuellste Spiel von Frontier Developments. Auch fürs nächste Spiel haben die Entwickler eine große Lizenz an der Hand.

Wir freuen uns ja über Ankündigungen. Egal ob komplett neue Marke, Fortsetzung oder Remake einer bekannten Serie, Infos über neue Spiele sind immer spannend.

Deshalb waren wir äußerst gespannt, als Frontier Developments (bekannt für Spiele wie Elite Dangerous, Planet Coaster und Jurassic World Evolution) ein brandneues Projekt ankündigte.

Und dabei handelt es sich um... nun, das würden wir selbst furchtbar gerne wissen!

In der Pressemitteilung von Frontier verrät Firmenchef David Braben nämlich lediglich, dass man eine große und bekannte IP für das Spiel an Land gezogen habe. Im genauen Wortlaut schreibt er:

"Wir freuen uns bestätigen zu können, dass eines unserer zukünftigen Projekte von einer großen, internationalen IP-Lizenz profitiert. Wir sind aufgeregt wegen unseres existierenden und unseres zukünftigen Portfolios. Wir werden unsere bisherigen Spiele weiterhin lieben, unterstützen und ausbauen, während wir neue entwickeln."

Release 2021?

Obwohl wir weder etwas über den Inhalt des neuen Spiels noch über die Marke erfahren, geht aus der Pressemitteilung immerhin der Entwicklungsablauf hervor: Die Entwicklung beginnt im Laufe des Jahres 2019 und soll ungefähr zwei Jahre dauern. Das Spiel erscheint für PC und Konsole, auch zusätzlicher kostenpflichtiger Download-Content ist geplant.

Zuletzt arbeitete Frontier Developments am Aufbauspiel Jurassic World Evolution, das - wie der Name schon verrät - bereits eine große IP als Videospiel umgesetzt hat. Erfahrung mit großen Marken hat das Studio in Cambridge also schon gesammelt.

Ob Frontier im Aufbaustrategie-Genre bleibt, steht nicht fest. Mit Elite Dangerous haben die Entwickler gezeigt, dass sie sich auch mit Weltraum-Action auskennen, möglich wäre also auch ein völlig anderes Genre. Wir freuen uns jedenfalls auf die nächste Ankündigung, in der Frontier dann hoffentlich auch das Spiel nennt.

Jurassic World Evolution - Test-Video zum Dinopark-Aufbauspiel 5:46 Jurassic World Evolution - Test-Video zum Dinopark-Aufbauspiel


Kommentare(100)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen