Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Prince of Persia 3

Speed Kills

Nette Abwechslung zwischendurch: die rasante Streitwagenfahrt. Nette Abwechslung zwischendurch: die rasante Streitwagenfahrt.

Was ist neu? Zunächst einmal der Schwerpunkt des Spiels - Sands of Time war voller Rätsel und Fallen, Warrior Within setzte den Schwerpunkt auf Kampf. Teil 3 soll die Stärken der beiden Vorgänger verbinden. Dazu kommt eine Neuerung: die so genannten »Speed Kills«. Wenn es Ihnen gelingt, sich unbemerkt an einen Feind anzuschleichen, und Sie dann im richtigen Moment die Angriffstaste drücken, tötet der Prinz seinen Gegner automatisch. Je härter der Feind, desto genauer muss Ihr Timing sein und desto häufiger müssen Sie die Taste drücken. Ein Standardmonster meucheln Sie mit einem Schlag, für größere Kaliber will die Angriffstaste bis zu fünfmal rechtzeitig gedrückt werden. Die Speed Kills geben manchen Abschnitten eine Art Splinter Cell-Flair: An einer Stelle beispielsweise gehen drei Wachen vor Ihnen auf und ab. Wenn Sie die Umgebung geschickt ausnutzen und darauf achten, das Blickfeld der Feinde zu vermeiden, können Sie nacheinander alle von hinten überwältigen, ohne in ein echtes Gefecht zu geraten. Ist Ihnen das zu anstrengend, stürmen Sie drauflos und vertrauen auf Ihr Kampfgeschick.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 713,8 KByte
Sprache: Deutsch

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.