PS5-Spiel Godfall kommt auch für PC und sieht aus wie ein Schwertkampf-Destiny

Einer der Launch-Titel der PS5 wird Godfall. Das wird allerdings nicht exklusiv, sondern erscheint zeitgleich mit Sonys Konsole auch auf dem PC.

von Mathias Dietrich,
19.12.2019 12:02 Uhr

Counterplay Games (Duelyst) hat zusammen mit Gearbox (Borderlands) ein neues Spiel namens Godfall angekündigt. Dabei handelt es sich um ein Nahkampf-Action-RPG, das auf Loot-Mechaniken wie zum Beispiel Destiny 2 setzt. Godfall soll 2020 einer der Launch-Titel für die kommende PlayStation 5 werden, erscheint über den Epic Games Store aber zeitgleich für den PC.

Einen ersten Teaser-Trailer veröffentlichte der Entwickler am 12. Dezember 2019 auf den Game Awards. Der präsentiert euch noch keine Gameplay-Szenen (die gibt's bisher nur in Form des kurzen Gifs oben), ist den Aussagen des Entwicklers zufolge aber komplett Ingame gerendert und zeigt Ausrüstung und Waffen, die ihr wirklich im Spiel werdet finden können:

Godfall ist das erste PS5-Launch-Spiel und zeigt sich im Teaser-Trailer 1:49 Godfall ist das erste PS5-Launch-Spiel und zeigt sich im Teaser-Trailer

Was bietet Godfall?

Alter Ritterorden in einer Fantasy-Welt: Der Titel spielt in einer arkanen Fantasy-Welt, die in fünf Gebiete unterteilt ist: Erde, Wasser, Luft, Feuer und Geist. Ihr übernehmt die Rolle eines Kriegers des gefallenen Ritterordens und sucht nach Rüstungs-Sets namens Valorplates. Die wertet ihr mit Upgrades auf und erhaltet so spezielle Fähigkeiten wie magische Geschosse oder Heilzauber. Euer Ziel ist es, die Apokalypse aufzuhalten.

Koop-Gameplay: Die Kämpfe könnt ihr alleine bestreiten, oder mit zwei weiteren Mitstreitern gemeinsam im Team. Vor allem die Bosse stellen sich darauf ein und haben einige Spezialangriffe, die mehrere Spieler treffen, die von verschiedenen Seiten angreifen. Die Beschreibungen klingen ein wenig nach Diablo, Destiny oder Anthem.

Von Monster Hunter inspiriert: Als eine der Inspirationen nennt der Creative Director des Spiels die Monster-Hunter-Reihe. Die unterschiedlichen Waffenklassen und Kampfstile von Capcoms Erfolgsserie hätten Godfall stark beeinflusst. Statt Schusswaffen kommen fast ausschließlich Schwerter, Äxte oder Kriegshämmer zum Einsatz.

PC & PlayStation rücken zusammen

Der zeitgleiche Release von Godfall auf dem PC spiegelt eine Aussage von Sony wider, die der Vorsitzende des Konzerns im August 2019 tätigte: Der PC stelle eine andere Zielgruppe dar und stehe nicht in Konkurrenz mit den Konsolen. PC-Spieler dürften deshalb künftig mit deutlich mehr PS5-Titeln für den Heimcomputer rechnen können, als es bei den vergangenen Konsolen-Generationen der Fall war.

Mehr zu PlayStation-Spielen auf dem PC:


Kommentare(54)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen