PUBG - Erster Steam-Rabatt seit Release, zum Dank hagelt es negative Reviews

Zum allerersten Mal seit Start der Early-Access-Phase gibt es einen Steam-Rabatt auf Playerunknown's Battlegrounds. Doch die Fans reagieren alles andere als dankbar.

von Michael Herold,
21.06.2018 16:38 Uhr

Die Kritik an PUBG wird immer lauter, trotzdem zocken jeden Tag noch bis zu 1,3 Millionen Spieler gleichzeitig das Spiel.Die Kritik an PUBG wird immer lauter, trotzdem zocken jeden Tag noch bis zu 1,3 Millionen Spieler gleichzeitig das Spiel.

Laut den Entwicklern von der PUBG Corp. hat sich der Battle-Royale-Shooter Playerunknown's Battlegrounds inzwischen mehr als 50 Millionen Mal für PC und Xbox verkauft. Inklusive der Mobile-Version würden jeden Tag 87 Millionen Spieler auf die Jagd nach Chicken Dinnern gehen. Zur Feier dieses Meilensteins gibt es nun den allerersten Steam-Rabatt auf das Spiel seit Beginn der Early-Access Phase.

Seit Battlegrounds am 23. März 2017 in die Test-Phase startete, mussten Fans auf der Vertriebsplattform von Valve 30 Euro für den Shooter zahlen. Aktuell kostet PUBG allerdings nur noch 20 Euro auf Steam und dieses Angebot ist nicht nur kurzfristig, sondern gilt noch zwei Wochen bis zum 5. Juli. Dieser Preis ist allerdings nichts exklusives: Bei Amazon kostet Battlegrounds zum Beispiel ebenfalls nur 20 Euro.

Zwei Drittel aller Spieler sind mit PUBG unzufrieden

Interessant ist jedoch nicht nur der Rabatt an sich, sondern auch die Reaktion der Fans: Seit Kurzem kassiert PUBG nämlich so viele negative Steam-Reviews wie schon lang nicht mehr. Allein in den letzten beiden Tagen (20. und 21. Juni) erstellten die User knapp 4.400 neue negative Kritiken, dagegen verbucht das Spiel im gleichen Zeitraum nur 1.500 positive Bewertungen.

Aufregung um Bans: Zu unrecht gebannte PUBG-Spieler erhalten Entschädigung

Schon seit vielen Wochen überwiegt auf Steam eine kritische Stimmung gegenüber PUBG. Insgesamt kommt das Spiel nur noch auf einen »ausgeglichenen« Score von 51 Prozent positiven Stimmen bei einer Gesamtzahl von 681.683 abgegebenen Reviews. So extrem negativ wie im Moment wurde Battlegrounds allerdings seit Monaten nicht mehr bewertet: In den letzten 30 Tagen fielen nämlich gerade einmal 33 Prozent der neuen Kritiken positiv aus.

PUBG - E3-Trailer zeigt Gameplay und teasert die kommende Schneekarte an 1:47 PUBG - E3-Trailer zeigt Gameplay und teasert die kommende Schneekarte an

Technik und neuer Event Pass sorgen für Unmut

Beim Durchforsten der aktuellen Reviews haben wir zwei Gründe für die Unzufriedenheit der Fans ausmachen können. Zum einen regen sich viele Nutzer über den nach wie vor schwachen technischen Zustand des Spiels auf. Und zum anderen kommt der vor Kurzem angekündigte Event Pass bei vielen Fans nicht gut an.

Der User »F[A]T Blacky« schreibt zum Beispiel:

"Jetzt also auch ein SesaonPass? Warum nicht erstmal das Spiel wirklich Spielbar machen? Lieber noch mehr Geld raus pressen.... Schade die Hoffnung war da ;("

»Vertigo« hat in seiner Kritik zwar zunächst fünf freundliche Worte für PUBG, anschließend führt er aber noch an, was seiner Meinung nach alles schief läuft in dem Battle-Royale-Shooter:

"Gutes Grundkonzept und gute Idee. ABER: Die Server sind Schrott. Es lagt wie Hölle. Die besten Server sind noch die, die in Frankfurt stehen. Und irgendwie laufen die Clients nicht synchron. Ständig hat man Situationen, in denen man deshalb drauf geht. Das aller nervigste sind aber die Cheater. In so gut wie jedem Spiel sind Cheater unterwegs. Das ist richtig übel."

Am Freitag, den 22. Juni folgt ein weiterer kritischer Punkt in der langen Historie von Playerunknown's Battlegrounds. Dann veröffentlichen die Entwickler der PUBG Corp. nämlich endlich ein neues Update, dass die neue Karte Sanhok auf die Live-Server bringt. Gleichzeitig findet damit der erwähnte Event Pass mit neuen kosmetischen Items (wie Bikini-Shorts und Hawaii-Hemden) seinen Weg ins Spiel. Bleibt abzuwarten, wie sich die Nutzerreviews nach dem Patch entwickeln werden.

PUBG entwickelt sich nicht weiter: Fortnite macht's besser!

PUBG - Mini-Trailer zeigt die Outfits des Sanhok-Event-Passes 0:13 PUBG - Mini-Trailer zeigt die Outfits des Sanhok-Event-Passes


Kommentare(95)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen