PUBG - Event-Pass mit Bikini-Shorts und Hawaii-Hemden erscheint Freitag

Mit dem Event-Pass, der parallel zur Map Sanhok erscheint, habt ihr neue Möglichkeiten, Loot und Belohnungen freizuschalten.

von Johannes Rohe,
20.06.2018 16:15 Uhr

Playerunknown's Battlegrounds bietet nun auch einen Event-Pass mit zeitlich begrenzten Missionen an.Playerunknown's Battlegrounds bietet nun auch einen Event-Pass mit zeitlich begrenzten Missionen an.

Na, wer schaut denn nun bei wem ab? Zum Release der Map Sanhok am 22. Juni führt PUBG einen Event-Pass ein, der viel Ähnlichkeit zum Battle Pass eines gewissen Konkurrenten aufweist. Über den Pass werden zahlende und nicht zahlende Spieler neue kosmetische Inhalte für den Battle-Royale-Shooter freischalten können.

Kolumne: Stagnation in PUBG - Fortnite macht es besser

Der erste Event-Pass startet mit dem Erscheinen der neuen Karte am Freitag und ist bis zum 21. Juli aktiv. In diesem Zeitraum erwarten Spieler tägliche, wöchentliche und kartenspezifische Aufgaben. Wer sie erfüllt, steigt im Level auf und schaltet so neue Klamotten und Waffenskins frei, die thematisch an die Tropenkarte Sanhok angelehnt sein sollen. Konkret heißt das: Bikini-Hosen, Hawaii-Hemden und Sträflings-Outfits. Handeln könnt ihr mit den neuen Skins nicht.

PUBG - Mini-Trailer zeigt die Outfits des Sanhok-Event-Passes 0:13 PUBG - Mini-Trailer zeigt die Outfits des Sanhok-Event-Passes

Der komplette Pass mit allen Items steht aber nur Spielern zur Verfügung, die zehn Dollar (Euro-Preise sind noch nicht bekannt) auf den Tisch legen. Wer nicht zahlt, kann statt 30 lediglich neun Belohnungen freispielen, von denen sieben nur zeitlich begrenzt freigeschaltet bleiben. Nur ein Fallschirm-Skin bleibt permanent erhalten, außerdem könnt ihr euch die Chance erspielen, euren Ingame-Nickname zu ändern. Alle Details zu den Items findet ihr auf der offiziellen Website.

Für Spieler mit viel Geld und wenig Zeit bieten die Entwickler außerdem die Möglichkeit an, die Missionen zu ignorieren und für je fünf Dollar fünf Level aufzusteigen. Auf diesem Weg kostet es euch also 30 Dollar, die Level-Belohnungen freizuschalten.

PUBG ist übrigens nicht das einzige Spiel, das den Battle Pass aus Fortnite kopiert. Auch Rocket League wird das Erfolgsmodell bald einführen.

Durchs Zocken und mit Missionen steigt ihr im Level auf, um neue kosmetische Items freizuschalten.Durchs Zocken und mit Missionen steigt ihr im Level auf, um neue kosmetische Items freizuschalten.


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen