Radeon 8500 XT

von Jochen Rist,
14.03.2002 13:26 Uhr

Kurz nach der Cebit kommt von Power Colour eine Radeon 8500 XT. Die Besonderheit der Grafikkarte ist ein höherer Chip- und Speichertakt von circa 300/600 MHz. Zum Vergleich: Die Radeon 8500 von ATI verfügt über einen Chip- und Speichertakt von 275/550 MHz. Außerdem arbeitet der Chip mit hochwertigem Samsung-Speicher, auf den auch Grafikkarten mit Geforce 4 Ti 4600 zugreifen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen