Raiders of the Broken Planet - Soll im August als Free2Play-Shooter Spacelords zurückkehren

Raiders of the Broken Planet bekommt einen Relaunch: Bald heißt der Shooter Spacelords und ist kostenlos spielbar.

von Elena Schulz,
22.07.2018 13:25 Uhr

Raiders of the Broken Planet wird Free2Play und in Spacelords umbenannt.Raiders of the Broken Planet wird Free2Play und in Spacelords umbenannt.

Im Test ließ Raiders of the Broken Planet bei uns gemischte Gefühle zurück: Im Sci-Fi-Shooter steckten zwar gute Ideen, zu wenig Inhalte und zu viel Grind nahmen ihm aber schnell den Wind aus den Segeln. So dachten wohl auch viele andere, denn weil Raiders of the Broken Planet nicht genug Spieler für sich begeistern konnte, erfolgt jetzt ein Relaunch als Free2Play-Titel unter dem Namen Spacelords.

Wie Entwickler MercurySteam (Castlevania: Lords of Shadow) angekündigt hat, wird Spacelords ab dem 23. August kostenlos spielbar sein. Es handle sich dabei nicht um ein Update, sondern ein »neues Spiel, das auf Raiders of the Broken Planet aufbaut«. Der Relaunch soll sowohl für Neulinge, die sich in ein großes Sci-Fi-Universum stürzen wollen interessant sein, als auch für Veteranen.

Laut Game Director Enric Álvarez entschied man sich für den neuen Namen, weil »Raiders« sich nur auf einen Aspekt des Spiels bezog. Dabei gehe es hauptsächlich um Aleph, eine wertvolle Substanz, die jede Fraktion im Spiel für sich beanspruchen will. Wer die Ressource kontrolliere, werde auch zum Spacelord, der über das Universum herrsche. Man wolle mit der Umbenennung also nicht die Lore des Spiels ändern, sondern vielmehr alles im Titel vereinen.

Spacelords - Screenshots aus der Free2Play-Version von Raiders of the Broken Planet ansehen

Aus Singleplayer wird Training, Charaktere für alle

Auch den Free2Play-Umstieg erklärt der Game Director: Man hatte sich vom Einstiegspreis von rund 10 Euro erhofft, dass zahlreiche Spieler dem Shooter eine Chance geben würden. Das habe allerdings nicht funktioniert, weshalb man es jetzt über den kostenlosen Weg versuche, um die eigene Community zu erweitern.

Durch zahlreiche Updates dürfte mittlerweile auch mehr im Spiel stecken - Ausprobieren kostet zumindest nichts. Am selben Tag wie der Relaunch soll zudem ebenfalls kostenlos die vierte Kampagne »Council Apocalypse« erscheinen, die vier neue Missionen und den neuen rekrutierbaren Charakter Valeria mitbringt.

Die bislang nur über DLCs verfügbaren Charaktere werden in Zukunft in die normale Spielprogression eingebunden und sind damit für jeden zugänglich. Der Solo-Modus wird derweil zu einem Trainingsmodus umfunktioniert, für den sich einzelne Missionen freischalten lassen, indem man Online-Matches gewinnt. Wer bereits ein Kampagnen-Paket gekauft hat, bekommt aber sofort Zutritt, genauso wie zu den jeweiligen Kampagnen-Missionen. Die Pakete lassen sich jetzt noch bis zum 23. August erwerben.

DLC-Charaktere wie Valeria wird ab jetzt jeder freispielen können.DLC-Charaktere wie Valeria wird ab jetzt jeder freispielen können.

Fortschritt bleibt, Reward-System kommt

Neuzugänge beginnen mit einer zufälligen Kampagne, die sie erst beenden müssen, um weitere Missionen freizuschalten. Sie bringen jetzt auch ein erforderliches Level mit. Für die Zukunft ist außerdem ein Reward-System geplant. Der Spielfortschritt wird für den Relaunch nicht zurückgesetzt, man behält also Gold, Faction Points, Blaupausen und alles andere, was man freigespielt hat.

Wer schon Geld für Raiders ausgegeben hat, soll laut MercurySteam auch mit exklusiven Inhalten belohnt werden. Vor dem Relaunch wird außerdem der Preis für Missionen gesenkt (um 60 Prozent) und eine neue »Free Mission of the Week« ab dem 23. Juli täglich verfügbar sein, um neue Spieler anzulocken.

Raiders of the Broken Planet erschien ursprünglich am 22. September 2017 für PC, PS4 und Xbox One und bietet asymmetrisches Multiplayer-Gameplay, bei dem ein Team aus vier Raiders gegen einen Antagonisten antritt. Es gibt aber auch Missionen, die sich allein absolvieren lassen. Wer mehr über den Spacelords-Relaunch, Free2Play, Crossplay und Co. erfahren möchte, findet bei Dualshockers noch ein ausführliches Interview.

Spacelords - Ankündigungstrailer zur Free2Play-Umstellung von Raiders of the Broken Planet 2:34 Spacelords - Ankündigungstrailer zur Free2Play-Umstellung von Raiders of the Broken Planet


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen