Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Rainbow Six 4: Lockdown im Test

Gib Legion keine Chance

Die Levels wirken aufgeräumt: kahle Wände, leere Tische.Die Levels wirken aufgeräumt: kahle Wände, leere Tische.

Wie schon im ersten Rainbow Six zieht sich die Geschichte um das tödliche Virus als roter Faden durch die 16 Missionen von Lockdown. Mal jagen Sie einen Waffenhändler, der den Vertrieb des Kampfstoffes organisiert, mal räuchern Sie Trainingscamps der Verbrecher aus, die mit dem Virus hantieren. Manche Einsätze bauen dabei direkt aufeinander auf. Als wir in Olivet, Frankreich, den Anführer einer Terrorzelle fangen sollen, bekommt der am Ende eines langen Gefechts eine Kugel ab und muss ins Krankenhaus. In der nächsten Mission müssen wir ihn plötzlich beschützen, denn seine ehrenwerten Geschäftspartner wollen nicht, dass der Bursche Geheimnisse ausplaudert. Also stürmen wir die Klinik, liefern uns zwischen Bettpfannen und Beatmungsgeräten Feuergefechte mit Terroristen, eskortieren Ärzte zu dem Verbrecher und retten ihm so das Leben. Motivierende Zwischensequenzen gibt es dabei allerdings nicht - die Handlung reduziert sich auf lieblose Einsatzbesprechungen.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 871,7 KByte
Sprache: Deutsch

3 von 7

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen