Rainbow Six Siege: Mad House - Halloween-Event mit neuen Skins & Map-Variante gestartet

Halloween kehrt in Rainbow Six: Siege ein. Auf der neuen Map-Variante Mad House kämpft ihr die üblichen PvP-Matches, allerdings mit eingeschränkter Operatorenwahl.

Von Mathias Dietrich | Datum: 26.10.2018 ; 17:48

17,99 €

Video: Rainbow Six: Siege - Trailer stellt das Madhouse Halloween-Event vor. Zum Anschauen des Videos auf GameStar.de einfach auf das Bild klicken.

Vom 25. bis zum 31. Oktober gibt es in Ubisofts Taktik-Shooter Rainbow Six: Siege ein Halloween-Event. Dreh- und Angelpunkt der Veranstaltung ist die Karte »Mad House«, in der ihr einen von zehn Operatoren oder den Rekruten in einem speziellen Spielmodus einsetzen könnt.

Kostenloses Pack für alle, Rest per Lootbox

Wie auch bei den bisherigen Events, bietet Ubisoft zu Halloween wieder eine besondere Art an Alpha-Packs an. Eins bekommt ihr durch den Login gratis.Zwei weitere gibt es nach 30 beziehungsweise 60 Kills in der Mad-House-Playlist. Alle weiteren der »Crimsonveil«-Packs müsst ihr danach für Echtgeld kaufen.

In denen findet ihr insgesamt 22 neue Items. Zudem gibt es keine Duplikate. Wer also 22 der Event-Lootboxen kauft, bekommt garantiert alle der speziellen kosmetischen Items. Darunter sind neben neuen Skins für die Operatoren auch Anhänger und Skins für die Waffen.

Außerdem sind die Halloween-Skins von letztem Jahr zurück im Shop. Die könnt ihr entweder mit dem erspielbaren »Ansehen«, oder den für Echtgeld verfügbaren R6-Credits kaufen. Sämtliche kosmetische Items könnt ihr zudem nach Ablauf des Events weiterhin benutzen.

Wie wurde Rainbow Six: Siege so erfolgreich? - Wir fragen deutsche Top-Caster (Plus)

Was ist die Event-Playlist?

Wer vom Hauptmenü aus die Mad-House-Playlist auswählt, spielt auf einer Version der bekannten House-Karte mit Halloween-Dekoration. Eine weitere Besonderheit ist, dass ihr hier nicht alle Operatoren einsetzen könnt, sondern nur jene, für die es auch Event-Skins gibt.

Auf der Angreiferseite sind das Ash, Thermite, Buck, Hibana und Finka. Die Verteidiger dürfen zwischen Pulse, Jäger, Valkyrie, Mira und Vigil wählen. Solltet ihr nicht alle dieser Charaktere freigeschaltet haben oder andere Spieler die für euch verfügbaren Charaktere bereits gewählt haben, könnt ihr natürlich wie immer auch auf den Rekruten ausweichen.

Nur noch bis März: Alle Operatoren der ersten Season von Rainbow Six: Siege reduziert

Bild: Rainbow Six: Siege -

Bild: Rainbow Six: Siege -

Bild: Rainbow Six: Siege -

Bild: Rainbow Six: Siege -

Bild: Rainbow Six: Siege
Hoffentlich schwindelfrei: Im DLC White Noise geht es für die Spezialisten von Rainbow Six: Siege in ungeahnte Höhen. -

Bild: Rainbow Six: Siege
Echo ist gegen die elektronischen Angriffe der neuen Hackerin Dokkaebi immun. Während sein Team wild auf dem Smartphone herum drückt, ist er bereit zur Verteidigung. -

Bild: Rainbow Six: Siege
Hat Dokkaebi die Kameras auf der Map unter ihrer Kontrolle, können sie von beiden Teams gleichzeitig verwendet werden. -

Bild: Rainbow Six: Siege
Die DLC-Maps wie Mok Myeok sind stimmungsvoll in Szene gesetzt und eröffnen uns verschiedene Laufwege. -

Bild: Rainbow Six: Siege
Die fiesen Fallen von Lesion aus dem DLC Red Crow vergiften unseren Charakter, bis wie die Nadel aus unserem Körper ziehen. -

Bild: Rainbow Six: Siege
Zu den neuen Waffen zählt auch die BOSG.12.2 Schrotflinte, die zwei extrem tödliche Geschosse auf große Distanz verschießt, bevor sie nachgeladen werden muss. -

Bild: Rainbow Six: Siege
Vigil hat sich hier mit Hilfe seiner Tarnfähigkeit vor den Drohnen der Angreifer versteckt und für eine böse Überraschung gesorgt. -

Bild: Rainbow Six: Siege
Die Betäubungsgranaten von Angreiferin Zofia aus dem White-Noise-DLC wirken wie die Minen ihrer Schwester Ela, die seit der Erweiterung Blood Orchid auf Seiten der Verteidigier spielt. -

Bild: Rainbow Six: Siege
Jackal wurde früher vergleichsweise wenig gespielt. Der neue DLC macht ihn zum beliebten Konter gegen Vigil, weil er ihn anhand seiner Fußspuren orten kann. -

Bild: Rainbow Six: Siege
Das neue Gewehr MK 14 EBR ist nicht nur durchschlagskräftig, sondern bleibt auch bei schnellen Schussfolgen äußerst präzise. -

Bild: Rainbow Six: Siege
Telefonstreich: Wenn Dokkaebi die Handys der Verteidiger klingeln lässt, sorgt das für einen Moment lang für Verwirrung - die perfekte Gelegenheit um zuzuschlagen! -

Bild: Rainbow Six: Siege
Zofia ist so hart im Nehmen, dass sie sich neben Doc als einziger Operator im Spiel selbst wieder auf die Beine helfen kann, wenn sie verwundet wurde. -

Bild: Rainbow Six: Siege
Teamwork ist das oberste Gebot von Rainbow Six: Siege. Wer nicht kommuniziert und sich gegenseitig deckt, hat meist keine Chance. -

Bild: Rainbow Six: Siege
Weil die Gegner nicht wussten, wo sich Vigil versteckt hielt, erwischt er sie aus dem Hinterhalt und ohne Deckung. Er ist perfekt geeignet für Hit&Run-Taktiken. -

Bild: Rainbow Six: Siege -

Bild: Rainbow Six: Siege -

Bild: Rainbow Six: Siege -

Bild: Rainbow Six: Siege -

Bild: Rainbow Six: Siege
Schildträger wie unsere Kollege Blitz hier im Bild profitieren von dem verringerten C4-Spam seit der Einführung der Impact-Granaten auf Seite der Verteidiger. -

Bild: Rainbow Six: Siege
Die neue Defensiv-Operatorin Caveira schlägt dank ihrer Spezialfähigkeit, die sie fast unhörbar schleichen lässt, bevorzugt aus dem Hinterhalt zu und räumt im Nahkampf auf. -

Bild: Rainbow Six: Siege
Doc kann nicht nur niedergeschossene Teammitglieder wiederbeleben, sondern neuerdings auch sich selbst und Kameraden heilen – und zwar über 100 HP hinaus. -

Bild: Rainbow Six: Siege
Vor Rundenbeginn können wir im Ladebildschirm die Ausrüstung unserer Kollegen auf Knopfdruck einblenden lassen und uns so besser auf die Situation im Match einstellen. -

Bild: Rainbow Six: Siege
Die Mündungsbremse macht sich als neues Waffen-Extra besonders gut auf den halbautomatischen DMRs, wie hier bei Buck. Der Rückschlag wird dadurch spürbar verringert. -

Bild: Rainbow Six: Siege
Geduld und das Auge fürs Detail führen in Rainbow Six Siege zum Erfolg. -

Bild: Rainbow Six: Siege
Die neue Armbrust von Capitao verwandelt kleine Bereiche für kurze Zeit in Todesfallen. -

Bild: Rainbow Six: Siege
Frost legt ihre Bärenfallen bervorzugt unter Fenstern aus. Unachtsame Angreifer seilen sich direkt ins Verderben ab. -

Galerie: Rainbow Six: Siege - Screenshots. 30 von 93 Bilder angezeigt. Die komplette Galerie auf GameStar.de.

12 Kommentare

Rayspekt
vom 27.10.2018, 09:33 Uhr

Cleverer Schachzug. Wer nur die Season 1 Operator hat, darf mit sage und schreibe zwei Operatoren pro Fraktion spielen ("Kauf dir neue OPs"). Ich bin ehrlichgesagt dann irgendwann ausgestiegen, nachdem die Anzahl des OPs stetig zunahm. Habe nicht den Anspruch, das Spiel richtig hardcore zu zocken und für etwas casual ists mir zu stressig über alle Gadgets etc informiert zu sein. Sehr schade, an sich finde ich Siege wirklich gelungen, nur ist die Zeit, die man mindenstens in der Woche investieren müsste, damit man nicht nur Kanonenfutter ist, etwas zu hoch angesetzt, wenn man noch andere Spiele zocken will oder sonstige Hobbys hat.

Alle Kommentare anzeigen
Outbrain

Mehr zum Spiel

Alle Infos zu Rainbow Six: Siege

Im Taktik-Shooter Rainbow Six: Siege kämpfen zwei Teams von jeweils 5 Spielern als Angreifer und Verteidiger verschiedener Spezialeinheiten um befestigte Gebäude. Gespielt wird primär im...

Die neuesten 5 Artikel auf GameStar.de

Diablo 4 geleakt: Offizielle Werbung für Diablo-Artbook erwähnt Teil 4

Der Band soll nach der Blizzcon erscheinen und Bilder zu vier Spielen enthalten: Diablo, Diablo 2, Diablo 3... und Diablo 4. Ups.

Huawei P20 Pro und Xiaomi Mi 9 – Smartphone-Deals bei MediaMarkt [Anzeige]

Das Smartphone-Fieber bei MediaMarkt ist ausgebrochen und beschert euch zahlreiche Bestpreise. Wir stellen euch einen Schlagabtausch zwischen Huawei und Xiaomi vor.

Geforce-Treiber aufräumen - Volle Kontrolle bei der Installation durch Gratis-Tool

Mit NVCleanstall von Techpowerup kann der Nvidia-Treiber besser an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden - selbst Elemente von Geforce Experience können einzeln aus- oder abgewählt werden.

Gamesplanet & GOG.com – PC-Spiele im Angebot [Anzeige]

46 Spiele bei Gamesplanet und zahlreiche Titel von Bethesda, Paradox und THQ Nordic bei GOG.com sind dieses Wochenende bis zu 80 % reduziert.

Xur Standort 18.10: Hier findet ihr den Händler diese Woche in Destiny 2

Xur verkauft euch in Destiny 2 jede Woche exotische Ausrüstung. Wir erklären, wo ihr den Händler diese Woche findet und was er dabei hat.