Rekordgewinne bei Nvidia

von GameStar Redaktion,
15.02.2001 12:01 Uhr

Nvidia gab die Zahlen für das vierte Quartal 2000 bekannt. Demzufolge lag der Umsatz bei 218 Million US-Dollar (rund 470 Million Mark), der Gewinn stieg auf 31,1 Millionen US-Dollar. Damit erzielte der Grafikchip-Entwickler das zehnte Quartal hintereinander positive zahlen - in dieser Branche wahrlich ungewöhnlich. Interessant: Trotz aller Highend-Technik und dem anstehenden NV20 macht Nvidia den größten Teil seines Profits immer noch mit TNT2-Chips, während der Geforce 2 MX für die höchsten Umsatzzahlen verantwortlich ist.
(mg)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen