Resident Evil 2 Remake - Erstmals PC-Gameplay: Volle Grafik-Power in 4K & 60 FPS

Capcom zeigte zur Gamescom 2018 erstmals PC-Gameplay des Remakes von Resident Evil 2. Das Video glänzt in 4K bei 60 Bildern pro Sekunde.

von Christian Just,
22.08.2018 18:08 Uhr

Auf der Gamescom 2018 zeigte Capcom nun erstmals Gameplay aus der PC-Version des Resident-Evil-2-Remakes. - und einen ersten Abschnitt mit Claire Redfield. Das Video, das wir oben für euch eingebettet haben, kommt in 4k bei 60 FPS daher. Somit erhalten wir einen ersten Eindruck davon, wie sich das Remake des Klassikers Resident Evil 2 auf High-End-PCs spielen wird.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, auch auf 1080p überzeugen die Bilder durch große Detaildichte und stimmungsvolle Beleuchtungseffekte. Leon Kennedys und Claire Redfields Horrortrip durch das zombieverseuchte Racoon City wird den Bildern nach zu urteilen auf dem PC seinen grafischen Höhepunkt erleben.

Zuvor wurde lediglich PS4-Gameplay von Resi 2 gezeigt, das wir in unserer Anspiel-Preview bereits diskutiert haben. Die Kollegen von der GamePro haben dem Remake eine eigene Cover-Story gewidmet. Plus-Nutzer greifen wie gewohnt auf unsere tiefergehende Analyse zurück.

Capcom möchte den Horrorspiel-Klassiker wiederbeleben und auch für ein »jüngeres« Publikum attraktiver machen. Sprich, durch Gameplay- und Design-Elemente, wie eine beweglichere Kamerasicht, ein modernes Resi abliefern, das durch alte Tugenden aber auch die betagteren Fans des 1998er Originals abholt.

Alles zur Gamescom 2018 auf unserer Themenseite

Resident Evil 2 Remake - Gameplay-Preview und Fazit zur 2. Demo: Kann Claire Redfield mithalten? 5:22 Resident Evil 2 Remake - Gameplay-Preview und Fazit zur 2. Demo: Kann Claire Redfield mithalten?


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen