Resident Evil 2 Remake - Mod macht Chris Redfield spielbar: Charaktermodell war im Code versteckt

Dataminer fanden im Code vom Resident Evil 2 Remake ein Charaktermodell des Elite-Soldaten und machten ihn per Mod spielbar.

von Fabiano Uslenghi,
01.02.2019 14:30 Uhr

Bei dem Charaktermodell von Chris Redfield,handelt es sich um das gleiche wie für den Resi 7 DLC »Not A Hero«.Bei dem Charaktermodell von Chris Redfield,handelt es sich um das gleiche wie für den Resi 7 DLC »Not A Hero«.

Chris Redfield ist im Resident-Evil-Universum eine feste Größe. Als einer der Protagonisten des ersten Teils, war er von Anfang an dabei und fand seinen Weg auch lange danach in eine Menge weiterer Spiele, um sich der Umbrella Corporation und ihrem umtriebigen Gezücht anzunehmen.

In Resident Evil 2 allerdings, spielt Chris selbst keine wirkliche Rolle. Umso erstaunlicher, dass Capcom offenbar ein Charaktermodell des Elite-Soldaten in den Spieldateien vom Resident Evil 2 Remake versteckt hat. Dieses Modell wurde jetzt von dem Dataminer JTeghius Kittius ausgegraben. Der Modder ZombieAli nutzte diesen Fund, um Chris in der Story spielbar zu machen.

Leider scheint das Modell nicht hundertprozentig für diesen Zweck gedacht zu sein, denn der Mod gelingt es beispielsweise nicht, die Waffen richtig zu animieren. Wenn Chris sie in das Holster steckt, schweben sie stattdessen hinter ihm her. In Zwischensequenzen wandern seine Augen zudem ein ganzes Stück nach oben.

Interessanterweise, handelt es sich bei dem Modell um das gleiche, wie in dem DLC »Not A Hero« für Resident Evil 7. Da beide Spiele mit der RE Enginge erstellt wurden, könnte es sich also um ein Überbleibsel handeln, das es irgendwie in den Code von Resident Evil 2 Remake geschafft hat.

Manche Fans vermuten, dass Chris Redfield ein Teil der kommenden DLC-Serie »The Ghost Survivors« sein könnte. So soll im Zuge dieser Reihe auch eine Episode namens »Forgotten Soldier« released werden. Allerdings soll es sich hierbei eigentlich nur um Figuren handeln, die es nicht lebend aus Racoon City raus geschafft haben. Das würde auf den guten Chris ja zum Glück nicht zutreffen.

So gut ist das Resident Evil 2 Remake:Viel Lob im GameStar-Test

Resident Evil 2 - Video: 7 Tipps und Tricks für Einsteiger 4:22 Resident Evil 2 - Video: 7 Tipps und Tricks für Einsteiger

Jetzt für die GameStars abstimmen und gewinnen!

Abstimmen und abräumen!

Wer uns schon länger kennt, der weiß: Wir haben zu allem eine Meinung und geben zu Spielen und Themen der Games-Branche gern unseren Senf ab. Was wir aber nun schon seit 18 Jahren (endlich volljährig!) unseren Lesern überlassen, ist die Wahl der besten Spiele des Jahres.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel: Unter allen Teilnehmern verlosen wir unzählige Spiele-Keys von GOG.com im Gesamtwert von über 1.000 Euro, eine lebensgroße Alexios-Statute aus Assassin's Creed: Odyssey im Wert von 1,800 Euro, eine 500 Million Limited Edition Playstation 4 Pro im Wert von 499 Euro sowie - exklusiv für Mitglieder von GameStar Plus - ein Hardware-Upgrade-Paket mit dem 27"-Monitor PG27VQ und der ROG Strix RTX 2060 Grafikkarte von ASUS im Wert von 1.300 Euro! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.


Jetzt für die GameStars abstimmen


Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen