Richard Burns Rally

Der erste Patch zur Rennsimulation Richard Burns Rally geht gleich mehrere Probleme an. In der Version 1.01 werden unter anderem Probleme mit Thrustmaster-Lenkrädern, mit der Sound-Instabilität, mit den Aufzeichnungen (Replays), dem Tearing-Effekt bei ATI-Grafikkarten und mit einigen DVD-Laufwerken behoben.

von Rene Heuser,
24.09.2004 10:31 Uhr

Der erste Patch zur Rennsimulation Richard Burns Rally geht gleich mehrere Probleme an. In der Version 1.01 werden unter anderem Probleme mit Thrustmaster-Lenkrädern, mit der Sound-Instabilität, mit den Aufzeichnungen (Replays), dem Tearing-Effekt bei ATI-Grafikkarten und mit einigen DVD-Laufwerken behoben.

Patch (Plus)
Größe: 4,6 MByte
Sprache: mehrsprachig

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.