Rick-and-Morty-Autor Dan Harmon präsentiert erste absurde Ideen für Staffel 5

Rick and Morty geht im November 2019 endlich mit der 4. Staffel weiter. Doch bei nur einer Staffel wird es nicht bleiben. Autor Dan Harmon hat bereits mit der Arbeit an Staffel 5 begonnen und präsentiert erste Ideen.

von Vera Tidona,
28.05.2019 18:08 Uhr

Rick & Morty geht im November mit der 4. Staffel weiter. Eine weitere Staffel sit bereits in Arbeit.Rick & Morty geht im November mit der 4. Staffel weiter. Eine weitere Staffel sit bereits in Arbeit.

Die populäre US-Trickserie Rick and Morty geht endlich weiter: Erst kürzlich wurde für November 2019 der US-Start der 4. Staffel bestätigt. Nun bestätigt Serienerfinder Dan Harmon zudem, dass die Autoren der Serie bereits mit der Arbeit an der 5. Staffel begonnen haben.

Zum Beweis präsentiert Harmon (via Instagram) eine Fülle an gelben Haftzetteln aus dem Autorenraum, auf denen erste Ideen für die neuen Folgen zu lesen sind. Die vielen schrägen und »fürchterlichen« Ideen stammen demnach von Harmons langjährigen Kollegen, dem Comic-Autor Rob Schrab.

Hier ein paar Vorschläge, wie etwa ein Planet bestehend aus Chips und Salsa, oder Bark-nado und When-Wolf. Ob diese Ideen alle auch tatsächlich für die kommenden Folgen des Serienhits umgesetzt werden, wird sich zeigen.

Rick and Morty Staffel 4 ab November

Doch zunächst einmal dürfen wir uns im November 2019 auf die 4. Staffel freuen, mit vielen weiteren Abenteuern rund um Rick Sanchez und seinen Enkel Morty Smith. Wann die neuen Folgen auch in Deutschland gezeigt werden, steht noch nicht fest. Nachschub ist aber bereits sicher: Der US-Sender Adult Swim hat bereits 2018 satte 70 weitere Folgen der Trickserie von Justin Roiland und Dan Harmon in Auftrag gegeben.


Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen