Roboforge: Roboter-Baukasten

von Heiko Klinge,
08.10.2002 12:45 Uhr

Eigenbau-Roboter, die in Arenen gegeneinander antreten: Was in der RTL-2-Show Robotwars an der Intelligenz der Programmdirektoren zweifeln lässt, könnte auf dem PC durchaus Spaß machen. In Roboforge basteln Sie aus unzähligen Komponenten Ihren Traum-Blechkumpel. Danach legen Sie Bewegungsabläufe wie Angriffsmanöver fest und programmieren per einfachem Drag & Drop die KI. Wie gut Ihre Fähigkeiten als Roboter-Ingenieur sind, dürfen Sie in grafisch recht unspektakulären 3D-Kampfarenen sowohl off- als auch online überprüfen. Sicherlich kein Spiel für die Mittagspause -- einarbeitungswillige Tüftler ohne Werkstatt im Keller sollten sich das Spiel beim Erscheinen Ende 2002 jedoch durchaus mal anschauen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen