Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 4: RPM Tuning

Auf dem Boden bleiben

Die Polizeiautos lassen sich in den Verfolgungsjagden zu leicht abschütteln. Die Polizeiautos lassen sich in den Verfolgungsjagden zu leicht abschütteln.

RPM Tuning liefert weitaus weniger Tuning-Teile als NfS Underground 2, dafür wirken sich diese stärker auf die actionlastige Fahrphysik aus. Fette Spoiler verbessern spürbar die Bodenhaftung, Vierrad-Antrieb reduziert die Gefahr von Drehern. Per Lachgas-Einspritzung zünden Sie den Turbo, können dann aber nur noch geradeaus fahren. Die acht Autos lenken sich zwar hübsch unterschiedlich, haben jedoch auch ein gemeinsames Problem: Sie untersteuern viel zu stark. Immerhin navigieren Sie die Flitzer sowohl mit Tastatur als auch per Gamepad oder Lenkrad angenehm präzise über den Asphalt, allerdings ohne Force-Feedback-Effekte. (HK)

Den kompletten Artikel lesen Sie in GameStar-Ausgabe 04/2005.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 532,6 KByte
Sprache: Deutsch

4 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen