Ruckelnde Zwischensequenzen in CoD Modern Warfare: Tipps gegen Cutscene-Lag

FPS-Drops in der Kampagne von Call of Duty: Modern Warfare und der Dev Error 6068 sorgen bei einigen Spielern für Ärger. Hier einige Tipps, wie ihr das Problem lösen könnt.

von Philipp Elsner,
27.10.2019 12:06 Uhr

Call of Duty: Modern Warfare setzt auf manchen Systemen die CPU unter Volllast und sorgt so für stotterndes Bild oder Abstürze. Call of Duty: Modern Warfare setzt auf manchen Systemen die CPU unter Volllast und sorgt so für stotterndes Bild oder Abstürze.

Einige PC-Spieler klagen über ruckelnde Zwischensequenzen in der Kampagne von Call of Duty: Modern Warfare. Manchmal sollen die Frame-Drops sogar so stark werden, dass das Bild komplett stehen bleibt - ein sogenannter Freeze.

Währenddessen läuft das eigentliche Gameplay meist ruckelfrei, lediglich die vorgerenderten Cutscenes sind betroffen. Wir haben zwei Lösungsansätze erfolgreich getestet, die wir euch ans Herz legen wollen, falls ihr ebenfalls unter Lags in den Zwischensequenzen leidet:

  1. Alt-Tab auf den Desktop: Während der Zwischensequenz wechselt hier einfach für etwa zwei Sekunden auf den Desktop (via Alt-Tab) und dann zurück ins Spiel. Diese Methode hat die Ruckler in vielen Fällen beseitigt.
  2. Framerate begrenzen: Im Grafik-Menü von CoD MW könnt ihr ein eigenes Bildfrequenz-Limit für verschiedene Bereiche einstellen (unter Grafik -> Display -> Custom Framerate Limit). Setzt hier die Werte für Menu Custom Framerate Limit und Out of Focus Custom Framerate Limit auf die Refresh-Rate eures Monitors (also z.B. bei 120Hz-Bildschirmen auf 120 FPS).

CoD MW bringt viele CPUs ganz schön ins Schwitzen. Um Lags und Ruckler generell zu vermeiden, empfehlen wir deshalb außerdem folgende Maßnahmen:

  • Schließt nicht benötigte Programme im Hintergrund (Browser, etc.)
  • Haltet euren Grafikkartentreiber immer auf dem neuesten Stand
  • Wartet vor Spielbeginn im Menü ab, bis CoD MW die Shader vorgeladen hat

Hilft kein Mittel gegen die Ruckler, solltet ihr nicht verzweifeln: Die Entwickler wissen über das Problem Bescheid und arbeiten derzeit an einem Fix. Auch für die berüchtigte Absturzmeldung Dev Error 6068/6065 soll bald eine Lösung parat stehen.

Mehr zum Thema:


Kommentare(48)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen