Ryzen 5 3600 auf einem Kern schneller als i9 9900K in Passmark

In der Datenbank von Passmark sind Benchmark-Ergebnisse eines Ryzen 5 3600 eingetragen, die auf eine deutliche Leistungssteigerung hindeuten - laut Score sogar schneller als Intels i9 9900K(F).

von Alexander Köpf,
01.07.2019 15:36 Uhr

Auf cpubenchmark.net zeigt ein angeblicher Ryzen 5 3600 was in der neuen Zen-2-Architektur steckt - aber ist er wirklich teils schneller als Intels i9 9900K?Auf cpubenchmark.net zeigt ein angeblicher Ryzen 5 3600 was in der neuen Zen-2-Architektur steckt - aber ist er wirklich teils schneller als Intels i9 9900K?

In der Datenbank von Passmark ist ein Benchmark eines Ryzen 5 3600 aufgetaucht, der aktuell für Furore sorgt. Sollten die Ergebnisse stimmen, wäre die kleinste Matisse-CPU mit sechs Kernen multi-threaded auf Augenhöhe mit Intels i9 9900K(F) - auf einem Kern wäre der Ryzen 5 3600 Intels Mainstream-Flaggschiff sogar überlegen.

Ryzen 5 3600 mit mehr IPC

Am 7. Juli 2019 sollen AMDs Ryzen 3000 erscheinen. Dabei ist der Ryzen 5 3600 das (zumindest vorerst) kleinste der neuen Desktop-Modelle (Matisse) und verfügt über sechs Kerne und zwölf Threads.

Mit 3,6 GHz Standard- und 4,2 GHz Boost-Frequenz taktet der Ryzen 5 3600 höher als sein direkter Vorgänger Ryzen 5 2600 (3,4 / 3,9 GHz).

Neben dem Takt soll vor allem die Leistung pro Taktzyklus (IPC) deutlich erhöht worden sein. AMD spricht von 15 Prozent. Und der Passmark-Test scheint das zu belegen.

Auf Augenhöhe mit i9 9900K(F)

Mit einem hohen Score setzt sich der Ryzen 5 3600 an die Spitze der Singlecore-Wertung bei Passmark. Um einen Ryzen 2000 zu finden, muss man lange scrollen.Mit einem hohen Score setzt sich der Ryzen 5 3600 an die Spitze der Singlecore-Wertung bei Passmark. Um einen Ryzen 2000 zu finden, muss man lange scrollen.

Der Ryzen 5 3600 erreicht einen Single-Core-Score von 2.979 Punkten und belegt damit noch vor dem Core i9 9900K (2.899 Punkte) und dem (nicht mit integrierter Grafikeinheit ausgestatteten) i9 9900KF (2.929 Punkte) den ersten Platz.

Auch im Mehrkern-Vergleich schlägt sich die Zen-2-CPU gut, erzielt trotz zweier Kerne (und 4 Threads) weniger noch 19.634 Punkte und ist somit praktisch auf Augenhöhe mit Intels PC-Spitzenmodellen mit acht Kernen (20.210 / 20.692 Punkte).

Ein Ryzen 7 2700X ist im Vergleich teils weit abgeschlagen: Auf einem Kern erreicht das noch amtierende Topmodell 2.192 Punkte, Multicore immerhin 16.981 Punkte im Passmark-Benchmark.

16-Kern-Ryzen im Duell mit 18-Kern i9 9980XE

Auch im Multicore-Vergleich sichert sich der Ryzen 5 3600 einen Platz auf dem Niveau deutlich teurer CPUs mit mehr Kernen.Auch im Multicore-Vergleich sichert sich der Ryzen 5 3600 einen Platz auf dem Niveau deutlich teurer CPUs mit mehr Kernen.

Laut Toms Hardware wurde der Ryzen 5 3600 auf einem Gigabyte B450 Aorus M getestet und nicht übertaktet. Bei drei Durchläufen sollen zudem zwei verschiedene RAM-Kits (G.Skill 16GB @3200 MHz CL14) bzw. RAM-Module (Crucial @2666 MHz CL16) eingesetzt worden sein.

Ergebnisse in Relation

Allerdings müssen die Ergebnisse bei Passmark mit etwas Vorsicht genossen werden. Die Webseite selbst weist ausdrücklich darauf hin, dass die Fehlerquote des angebliche Ergebnisses als hoch eingestuft wird - vermutlich wegen der geringen Anzahl an verwertbaren Datensätzen.

Dennoch soll es sich bei dem Eintrag um ein seriöses Ergebnis handeln, auch wenn es nicht realistisch scheint, mit einem Ryzen 5 3600 für 199 US-Dollar (ca. 212 Euro) sogar Intels mehr als doppelt so teuren i9 9900K(F) (ca. 480 / 500 Euro) in der Gesamtheit überlegen zu sein.

AMD selbst zieht diesen Vergleich allerdings nicht, sondern schickt den Ryzen 7 3800X gegen Intels Topmodell(e) ins Rennen.

Ryzen 3000 & AMD Navi vorgestellt - Was können CPU & Grafikkarte? 12:44 Ryzen 3000 & AMD Navi vorgestellt - Was können CPU & Grafikkarte?


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen