Salty Rage Quit Controller beendet Spiel per Salzeingabe

Ein Bastler hat einen nicht ganz ernst gemeinten Controller entwickelt, der Spiele mit einem Ragequit beendet, wenn der Nutzer Salz in einen Becher Wasser schüttet.

von Sara Petzold,
09.07.2019 20:11 Uhr

Der Salty Rage Quit Controller beendet Spiele ganz einfach per Eingabe von Salz. (Bildquelle: Youtube/Insert Controller Here)Der Salty Rage Quit Controller beendet Spiele ganz einfach per Eingabe von Salz. (Bildquelle: Youtube/Insert Controller Here)

Salty - mit diesem Begriff bezeichnet man umgangssprachlich eine Person, die nicht grade gut gelaunt ist und sich über etwas aufregt. Im Gaming-Bereich ist das Wort besonders beliebt, um Spieler zu schmähen, die im Chat mit übertriebenen Beschwerden auffallen und eine Partie per Ragequit beenden.

Der Bastler und Youtuber Eric Heckman hat passend dazu - gewissermaßen als Persiflage auf diese Spielergruppe - den sogenannten »Salty Rage Quit Controller« entwickelt (via ComputerBase).

»Du bekommst keine Heilung als Pro-Genji in Overwatch?«, fragt Heckman im zugehörigen Video auf Youtube. »Schütte Salz aus, um das Brauche Heilung-Kommando zu spammen, bevor du dich ins Hauptmenü verabschiedest.«

Für Frust in MOBAs wie League of Legends hat der besondere Controller außerdem besonders aufmunternde Botschaften (»MY TEAM SUCKS« oder »UNINSTALL THE GAME«) parat, bevor er den Vote zum Aufgeben auslöst und das Spiel beendet.

Technisch basiert der Salty Rage Quit Controller auf einer simplen Konstruktion aus einem mit Wasser gefüllten Kunststoffbecher und einem Arduino-Board.

Letzteres misst über zwei Schrauben, die in den Becher hineinragen, den Widerstand des Wassers im Becher. Schüttet man Salz in das Wasser, ändern sich der Widerstand und die Leitfähigkeit des Wassers.

Ab einem bestimmten Wert schickt der Arduino dann per USB-Verbindung im Vorfeld festgelegte Befehle per Makro an einen PC oder eine Konsole.

Wer möchte und sich ein bisschen mit der Arduino-Architektur auskennt, kann die ausgelösten Kommandos und Chat-Kommentare an andere Spiele anpassen und sich sein ganz persönliches Ragequit-System zusammenbauen.

» Kaufberatung: Die besten Mäuse für Spieler


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen