Scum - Survival-Spiel macht Fortnite auf Twitch Konkurrenz - und das noch vor Release

In Scum überlebt ihr als Gefangener mit 63 anderen Spielern auf einer Insel. Auf Twitch kommt das Spiel bereits gut an.

von Robin Rüther,
28.08.2018 14:06 Uhr

SCUM gehört auf Twitch gerade zu den beliebtesten Spielen.SCUM gehört auf Twitch gerade zu den beliebtesten Spielen.

Auf den ersten Blick klingt Scum wie ein weiteres Battle-Royale-Spiel: Im Rahmen einer Fernsehshow kämpfen 64 Häftlinge auf einer Insel um Leben und Tod. Im Herzen handelt es sich bei Scum allerdings um ein weitaus komplexeres Online-Survival-Spiel, das die Werte eurer Spielfigur bis ins kleinste Detail berechnet und simuliert.

So spielen etwa Stoffwechsel, Vitaminversorgung oder das Trägheitsmoment beim Laufen eine Rolle. Dazu kommen Crafting, Tag-Nacht-Wechsel mit Wetter, NPCs und RPG-Elemente wie Erfahrungspunkte und Levelaufstiege.

Das Spiel erscheint am 29. August als Early-Access-Version, am 27. August fiel bereits das Streaming-Embargo. Innerhalb von wenigen Stunden gehörte Scum zu den beliebtesten Spielen auf Twitch und reihte sich mit rund 200.000 gleichzeitigen Zuschauern direkt neben Fortnite ein.

Der Erfolg lag mit Sicherheit auch an den hochkarätigen Streamern wie Shroud und DrDisRespect. Mittlerweile sind die Zahlen zurückgegangen, zum Zeitpunkt dieser News schauen aber noch immer rund 20.000 Spieler zu, womit Scum zur Top 10 der meistgeschauten Spiele auf Twitch gehört.

Scum stammt von den Entwicklern von Serious Sam und wird von Devolver Digital vertrieben. Die Welt umfasst 144 Quadratkilometer und ist damit mehr als doppelt so groß wie die größten Karten aus Playerunknown's Battlegrounds. Darum trefft ihr auch seltener auf andere Spieler und habt mehr Zeit, die Naturlandschaften zu erkunden - anfangs noch zu Fuß, später fügen die Entwickler Fahrzeuge hinzu.

SCUM - Trailer stimmt auf den Early-Access-Release im August ein 1:18 SCUM - Trailer stimmt auf den Early-Access-Release im August ein

SCUM - Screenshots ansehen


Kommentare(79)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen