Serious Sam 4: Planet Badass - Bis zu 100.000 Gegner auf dem Bildschirm

Serious Sam 4 will den klassischen Ego-Shooter wiederbeleben, allerdings mit den Vorzügen der heutigen Technik. Das wird sich vor allem bei der Gegneranzahl bemerkbar machen.

von Jonas Gössling,
15.06.2018 17:07 Uhr

Serious Sam 4: Planet Badass - Teaser-Trailer zur Fortsetzung 0:55 Serious Sam 4: Planet Badass - Teaser-Trailer zur Fortsetzung

Serious Sam 4: Planet Badass schmeißt euch nicht nur ein oder zwei Gegner vor den Latz - sondern gleich 100.000. Damit setzt der Shooter des kroatischen Entwicklers Croteam zwar aufs klassische Gameplay, nutzt aber auch die Vorzüge der modernen Technik.

Ein Redakteur der Seite VG247 hat den Titel auf der E3 2018 bereits anspielen können und bestätigt die enorme Anzahl von 100.000 gleichzeitig dargestellten Feinden auf dem Monitor. Die deutlich größeren Gebiete haben demnach wohl einen tieferen Sinn, und lehnen sich nicht nur an den Open-World-Trend der vergangenen Jahre an.

Alle News und Informationen zur E3 2018

Same same, but different

Serious Sam 4 wird das aus den Vorgängern bekannte Konzept fortführen. Will heißen: Wir ballern uns in verschiedenen Leveln durch zahlreiche Gegnertypen und nutzen dafür ein ganzes Arsenal an Waffen. Damit das nicht langweilig wird, setzen wir uns auch in diverse Fahrzeuge.

So steuert Held Sam unter anderem ein Motorrad, aber auch abgedrehte Karren, wie einen Mähdrescher und das Papamobil. Wann Croteams Ego-Shooter erscheinen wird, ist noch unbekannt.

Serious Sam 4: Planet Badass - Screenshots ansehen

Cyberpunk 2077 - Unsere große Titelstory

Endlich enthüllt: Das neue Mega-Rollenspiel von CD Projekt! Cyberpunk 2077 macht vieles anders als The Witcher 3, soll aber ein Spiel im gleiche Geiste werden. Wie das zusammenpasst? Wir haben es als weltweit erste gesehen, mit den Entwicklern gesprochen und ein Riesen-Infopaket für euch geschnürt:

Ausführliche Plus-Titelgeschichte: Riesen-Preview zur Gameplay-Demo

7 Demo-Erkenntnisse: Alle Infos zu Ego-Perspektive, Autos, RPG-System
Technikcheck: Wie realistisch ist die Grafik im Trailer?
Plus-Essay: Woher kommt der Hype auf Cyberpunk 2077
Trailer-Videoanalyse: Was der Trailer über das Gameplay aussagt
Geheimbotschaft im Trailer: Multiplayer und Lootboxen - nein, DLCs - ja
Plus-Report: Was das Regelwerk von Cyberpunk 2020 für die Zukunft von 2077 aussagt


Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen