Severance -- statt Blade

von GameStar Redaktion,
29.08.2000 16:24 Uhr

Seit Jahren schon tüftelt das Entwicklerteam Rebel Act im sonnigen Spanien am Actionspiel Blade, zwischendurch hatte man Verträge mit diversen großen Firmen. Jetzt ist das makabre Schwertschwinger-Werk ausgerechnet bei den Rennspezialisten von Codemasters gelandet, heißt Severance: Blade of Darkness und soll tatsächlich im November fertig sein. Altersschwäche in Sachen Grafik erwarten wir nicht: Immer noch wirken Animationen und Spezialeffekte erstklassig, beim Marsch durch alte Burgen und finstere Kerker kommt viel Stimmung auf.
(ps)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen