SIS 745 auf Abit-Board

von Jochen Rist,
27.11.2001 17:09 Uhr

Abit bringt im zweiten Quartal 2002 ein Athlon-Mainboard, basierend auf dem SIS-745-Chipsatz in den Handel. Das K7S soll mit drei DIMM-Slots, sechs PCI-Steckplätzen und einer Firewire-Schnittstelle ausgerüstet sein. Der darauf gebaute Chipsatz von SIS setzt auf DDR333-Speicher.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen