Nach dem Shitstorm: Das neue Design von Sonic im Kinofilm soll Fans gefallen

Nach einem der Shitstorm der Fans überarbeiten die Macher des Films Sonic The Hedgehog das neue Design des blauen Igels. Der Kinostart wurde auf 2020 verschoben.

von Vera Tidona,
12.07.2019 12:30 Uhr

Das neue Design des blauen Igels für den Sonic-Film kam bei den Fans nicht gut an. Jetzt wird es überarbeitet.Das neue Design des blauen Igels für den Sonic-Film kam bei den Fans nicht gut an. Jetzt wird es überarbeitet.

Paramount verfilmt derzeit gemeinsam mit Sega dessen Spiele-Klassiker Sonic The Hedgehog fürs Kino. Doch nach der Veröffentlichung des ersten Trailers löste das neue Design des blauen Igels einen so massiven Protest unter den Fans auf Twitter und Co. aus, dass Regisseur Jeff Fowler reagierte und versprach, das Design zu überarbeiten.

Update zum Sonic-Film: Neues Design bereits fertig?

Nun liefert Produzent Tim Miller im Gespräch mit Variety ein kurzes Update über den Stand der Produktion. Dabei zeigt sich der Deadpool- und Terminator-Regisseur positiv zur fortgeschrittenen Arbeit und Jeff Fowlers schnelle Reaktion:

"Das Redesign? Passt auf, ich war ganz bei den Fans und Jeff auch. Das ist eine Marke, und deswegen muss es großartig werden. Als die Kacke so richtig am Dampfen war bin ich zu ihm rüber und hab gesagt, dass es das wichtigste ist, zuzugeben, das wir richtig Mist gebaut haben. Sein Tweet war schon eine Stunde draußen, als ich bei ihm ankam. Er ist ein guter Mann."

Überzeugt davon, dass die Fans ein Mitspracherecht haben, führt Miller weiter aus, dass er das überarbeitete Design bereits gesehen habe und denkt, dass es auch den Fans gefallen dürfte. Für nähere Details oder erste Bilder sei es aber noch zu früh.

Sonic The Hedgehog - Erster Trailer zur Spiele-Verfilmung mit Jim Carrey als Bösewicht Dr. Eggman/Robotnik 2:46 Sonic The Hedgehog - Erster Trailer zur Spiele-Verfilmung mit Jim Carrey als Bösewicht Dr. Eggman/Robotnik

Sonic-Film mit Jim Carrey als Robotnik

Sonic The Hedgehog erhält zum 25. Jubiläum eine erste Realverfilmung fürs Kino. Neben einem blauen Igel als CGI-Figur tritt Jim Carrey als bekannter Bösewicht Dr. Eggman aka Robotnik auf. Zur weiteren Besetzung gehört Westworld-Star James Marsden als Sheriff Tom Wachowski und Sonics Freund dazu.

Neuer Kinostarttermin ist der 14. Februar 2020. Dann wird sich zeigen, ob das neue Design bei den Fans besser ankommt.


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen