Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 8: Soulslikes 2021: Die spannendsten aktuellen Alternativen zu Dark Souls

Salt and Sacrifice

Link zum YouTube-Inhalt

Genre: Action-Plattformer | Entwickler: Ska Studios | Plattform: PC, PS4, PS5 | Release: 2022

Wie funktioniert's? Das 2D-Abenteuer Salt and Sacrifice schickt euch als einsamen Kriminellen in einer gnadenlosen Welt gegen gefährliche Gegner und tödliche Bosse in den Kampf. Wir wurden zwar nicht eingesperrt, aber eben zu diesem Schicksal verdammt. Darauf solltet ihr euch richtig vorbereiten: Neben acht spielbaren Klassen stehen zahlreiche unterschiedliche Ausrüstungsteile zur Auswahl. Außerdem gibt es neben dem Singleplayer auch einen Koop-Modus.

Für wen geeignet? Salt and Sacrifice ist die Fortsetzung zum knallharten Action-Plattformer Salt and Sanctuary. Wenn ihr an düsterem 2D-Look gefallen findet und den Vorgänger mochtet, könnt ihr euch ziemlich sicher auch auf die Fortsetzung freuen. Spielerisch bleibt die Reihe sehr nah am Vorbild Dark Souls.

Sands of Aura

Sands of Aura: Trailer zum wunderschönen Dungeon Crawler zeigt seine einzigartige Spielwelt 1:40 Sands of Aura: Trailer zum wunderschönen Dungeon Crawler zeigt seine einzigartige Spielwelt

Genre: Action-Adventure | Entwickler: Chashu Entertainment | Plattform: PC | Release: TBA

Wie funktioniert's? Die Open World von Sands of Aura ist unter Sandmassen begraben, nachdem die Sanduhr der Zeit zerstört wurde. Wir durchpflügen die einsame Wüste mit unserem Segelboot, auf der Suche nach einem Weg das Leben in die sterbende Welt zurückzubringen. Denn als frischgebackener Remnant Knight, sollen wir irgendwie alles Böse vertreiben und den verbliebenen Menschen neue Hoffnung geben.

Die Orientierung in der Wüstenwelt liegt bei uns, Marker oder Ähnliches gibt es nicht. Alles um uns herum verändert sich zudem und offenbart Inseln voller Geheimnisse, unentdeckte Pfade oder neue Gefahren. Die erwarten uns in Gestalt knackiger Kämpfe. Um die besonders elegant zu meistern, muss man Waffen, magische Items und Rüstungen geschickt zu einem Konter-Build kombinieren.

Wir sind aber nicht immer nur unterwegs, sondern kehren regelmäßig in unsere Heimat Starspire zurück, wo sich auch NPCs sammeln, die wir rekrutiert haben. Die bringen Geschichten mit und Perks, die uns spielerisch stärken, aber auch Entscheidungen, die den Ausgang des Spiels beeinflussen.

Für wen geeignet? Euch sollte es nicht abschrecken, eine riesige Wüste zu erkunden und euch dort eigene Ziele zu stecken. Außerdem lohnt es sich wahrscheinlich, Spaß an Build-Tüfteleien im Stil von Diablo mitzubringen.

Black Myth: Wu Kong

Black Myth: Wu Kong - Gameplay-Trailer zum chinesischen Action-RPG macht ordentlich was her 3:00 Black Myth: Wu Kong - Gameplay-Trailer zum chinesischen Action-RPG macht ordentlich was her

Genre: Action-Adventure | Entwickler: Game Science | Plattform: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series | Release: 2023

Wie funktioniert's? Black Myth: Wu Kong ist ein außerordentlich schickes Spiel aus China, das uns einen Affen steuern lässt. Okay, nicht irgendeinen Affen, sondern den berühmten Affenkönig aus der chinesischen Folklore. Der stellt sich packenden Kämpfen aus der Third-Person-Perspektive mit seinem magischen Langstab, der sich auch wunderbar eignet, um große Bosse zu vermöbeln.

Falls ihr bei China nur die Schultern zuckt, solltet ihr unbedingt unseren großen Report dazu lesen, warum wir chinesische Spiele nicht länger ignorieren sollten:

Der erwachte Riese: Spiele aus China sind wichtig   58     28

Mehr zum Thema

Der erwachte Riese: Spiele aus China sind wichtig

Für wen geeignet? Kollege Dimi hat das erste Gameplay bereits analysiert und zeigt sich begeistert. Das chinesische Action-Adventure muss sich nämlich nicht vor der Triple-A-Konkurrenz aus dem Westen verstecken, was das Artdesign oder die butterweichen Animationen angeht.

Die schnellen Kämpfe erinnern mit perfekt abgestimmten Pariermanövern, wuchtigen Schlägen oder flinkem Ausweichen außerdem sehr an Sekiro. Obendrauf gibt es noch Skills und Tierverwandlungsfähigkeiten als eigene Note.

8 von 8


zu den Kommentaren (172)

Kommentare(172)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.